Battlefield 2042: Kommender Multiplayer-Shooter spielt in der nahen Zukunft

EA und DICE haben endlich einen neuen Ableger der beliebten Battlefield-Reihe angekündigt. Battlefield 2042 erscheint im Oktober und spielt, der Name verrät es bereits, in einer nahen Zukunft.


Bild: EA

Kein Einzelspieler-Modus

Battlefield 2042 wird eine reine Multiplayer-Erfahrung. Die Einzelspieler-Kampagne haben die Entwickler gestrichen, was aber nicht bedeutet, dass die Spieler diesmal komplett auf eine Story verzichten müssen. Die Geschichte soll über verschiedene Mehrspieler-Modi erzählt werden. Konkrete Details zum Ablauf sind allerdings noch nicht bekannt.

Vermutlich hängt das Storytelling mit der geplanten Season-Struktur zusammen. Alle drei Monate soll eine neue Season und gleichbedeutend ein neuer Battle Pass veröffentlicht werden. Davon wird es sowohl eine kostenlose als auch eine kostenpflichtige Variante geben.

Darum geht es in Battlefield 2042

Die Hintergrundgeschichte des Spiels ist schnell erzählt. Der kommende Battlefield-Ableger zeigt, wie Klimakrise und Rohstoffknappheit in naher Zukunft zu einem Zusammenbruch vieler Staaten führen. Menschen verlassen die zerstörten Nationen und schließen sich als Flüchtlinge den verbliebenen Großmächten an. Diese wiederum nutzen die Flüchtlinge als Söldner, um sich gegenseitig zu bekriegen.

Die Söldner tragen im Spiel die Bezeichnung „Spezialisten“. Im Grunde handelt es sich bei den Spezialisten um verschiedene Klassen, die alle unterschiedliche Fähigkeiten mitbringen. Die Ausrüstung hingegen kann sich jeder Spezialist komplett frei zusammenstellen.

Gekämpft wird in Battlefield 2042 auf riesigen Karten, die teilweise von Naturkatastrophen wie Tornados oder Sandstürmen heimgesucht werden. Bis zu 128 Spieler (64 vs. 64) können gleichzeitig auf einer Karte antreten. Einen ersten Einblick gewährt der folgende Trailer.



Erste Spielszenen soll es in wenigen Tagen, im Rahmen der E3 2021 zu sehen geben. In den Handel kommt das Spiel am 22. Oktober. Käufer der Ultimate-Edition können bereits eine Woche vorher loslegen. Battlefield 2042 erscheint für PC, PlayStation und Xbox, wobei die älteren Versionen (für PS4 & Xbox One) auf maximal 64 Spieler beschränkt werden.

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments