AMD Gonzalo: Neuer Konsolen-Chip mit Navi-Architektur und 8 Kernen

AMD arbeitet derzeit an einem neuen System-on-a-Chip, welcher in der nächsten Konsolen-Generation von Sony und Microsoft zum Einsatz kommen könnte. Er hört auf den Codenamen „Gonzalo“ und verfügt über eine Grafikeinheit, die auf der kommenden Navi-Architektur basiert.


Foto: AMD

Der thailändische YouTuber Tum_Apisak ist in einer Datenbank erstmals auf den Codenamen Gonzalo gestoßen. Seinen Informationen zufolge handelt es sich dabei um einen SoC mit acht Zen-Kernen (Entweder Zen+ oder Zen 2). Der Chip verfügt über einen Basistakt von 1,6 GHz und einen Turbo-Takt von 3,2 GHz. Verglichen mit den Jaguar-Kernen der PlayStation 4 / Xbox One sollte das für einen ordentlichen Leistungszuwachs sorgen.

Neue GPU-Architektur

Ein weiteres Detail versteckt sich in der Device-ID der Grafikeinheit. Dort ist die Rede von einer Grafiklösung mit dem Codenamen „Navi 10 Lite„. Bei Navi handelt es sich um den Nachfolger AMDs aktueller GPU-Architektur Polaris. Informationen über die Taktraten oder die Anzahl der Shader-Einheiten lassen such hingegen keine finden.

Die aktuellen Konsolen (Xbox One & Playstation 4) stammen aus dem November 2013. Bislang steht nicht fest, wann Sony und Microsoft die neue Konsolen-Generation einläuten werden. Momentan geht man von einem Start im Jahr 2021 aus. Erste konkrete Details könnten aber schon im Laufe diesen Jahres präsentiert werden.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar