Zwei Game of Thrones Stars übernehmen die Hauptrollen in der Serie zu The Last Of Us

Vor etwa einem Jahr ist bekanntgeworden, dass HBO an einer Serie zum Videospiel „The Last Of Us“ arbeitet. Mittlerweile steht auch ein Teil der Besetzung fest. Die Hauptdarsteller kennt man bereits aus Game of Thrones.


Bild: Naughty Dog

Pedro Pascal und Bella Ramsey sind die beiden Auserwählten, die für die TV-Adaption von „The Last Of Us“ in die Rollen von Joel und Ellie schlüpfen werden. Beide haben eine gemeinsame Vergangenheit bei HBO und waren in der weltweit gefeierten Serie „Game of Thrones“ zu sehen. Pedro Pascal übernahm für sieben Folgen die Rolle von Oberyn Martell, während Bella Ramsey gegen Ende der Serie Lyanna Mormont verkörperte.


Pedro Pascal als Oberyn Martell Bella Ramsey als Lyanna Mormont

Pedro Pascal ist gleich in Zweierlei Hinsicht für die Rolle von Joel prädestiniert. Da er seit 2019 auch die Hauptrolle in „The Mandalorian“ spielt, hat er zusätzlich auch schon einige Erfahrungen als „Babysitter“ sammeln können. Ob er mit Bella Ramsey genauso gut harmonieren wird wie mit Grogu, bleibt abzuwarten.

Der Schöpfer des Spiels Neil Druckmann und der Chernobyl-Erfinder Craig Mazin sind für die Umsetzung der Serie verantwortlich. Das Videospiel spielt im Jahr 2033, etwa zwei Jahrzehnte nachdem eine Mutation 60 Prozent der Weltbevölkerung in wandelnde Kannibalen verwandelt hat. In dieser Zeit wird der Schmuggler Joel beauftragt, die 14-jährige Ellie aus einer Quarantäne-Zone heraus zu schaffen, da sie der Schlüssel für Gegenmittel sein könnte. Einen offiziellen Release-Termin hat die Serie zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht.

Via: Deadline

0 0 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments