YouTube: Erstes Video knackt 10 Milliarden Aufrufe

Die Videoplattform YouTube hat einen neuen Meilenstein erreicht. Seit neuestem gibt es ein Video mit mehr als zehn Milliarden Aufrufen. Achtung: Es herrscht akute Ohrwurmgefahr – aber keiner der guten Sorte.


Foto von Adam Fejes von Pexels

Seit 2016 treibt das besagte Video bereits sein Unwesen auf YouTube. Es handelt sich um ein Kinderlied, in dem animierte Tiere durch eine Unterwasserwelt tanzen. Die Melodie ist dabei genauso eingängig wie nervtötend. Wisst ihr, welches Video gemeint ist?

Die Rede ist natürlich vom berühmten Baby Shark Dance! Stand jetzt kommt es auf etwas mehr als 10.035.000.000 Aufrufe. Damit ist es das meistgeklickte Video auf der Plattform und zugleich das erste Video überhaupt, welches die 10-Milliarden-Marke knacken konnte. Wer noch immer keine Ahnung hat, worüber hier geschrieben wird, kann ja einfach mal selbst einen Blick hineinwerfen. Das Video haben wir euch hier in den Beitrag eingebunden.



Die Macher hinter dem Lied, welches 2015 von der damals 10-jährigen Hope Segoine eingesungen wurde, haben in der Zwischenzeit noch ganz andere Plattformen für sich gewinnen können. Unter anderem gab es auch eine daran angelehnte Kinderserie, ausgestrahlt auf Nickelodeon. Eine deutsche Version gibt es übrigens schon seit 2007 auf YouTube. Diese lief mit mehr als 23 Millionen Klicks ebenfalls recht erfolgreich. Beide Werke sollen auf einem alten Lagerfeuerlied basieren. Die genaue Herkunft ist allerdings unbekannt.

2.2 26 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments