„X-Factor: Das Unfassbare“: Kultserie kehrt zurück – mit Jonathan Frakes

Sie glauben diese Geschichte ist wahr? Da haben sie vollkommen recht. Die kultige TV-Serie „X-Factor: Das Unfassbare“ erlebt ein Comeback. Erneut wird uns Jonathan Frakes durch die Sendung führen.


Bild: Jonathan Frakes (Twitter)

Die Serie, die 1998 erstmals im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurde, erlangte über die Jahre einen echten Kultstatus. Im Kern geht es in „X-Factor: Das Unfassbare“ um kleine Einspieler, in denen mysteriöse Dinge aller Art passieren. Nach jedem Einspieler stellt sich die Frage: ist diese Geschichte wirklich so passiert oder wurde sie frei erfunden? Die Auflösung gibt es am Ende einer jeden Folge.

Jonathan Frakes führte die Zuschauer dabei gekonnt durch die einzelnen Einspieler. Und in die Rolle des Moderators wird der mittlerweile 70-jährige bald erneut schlüpfen. Der Fernsehsender RTLZWEI hat nämlich eine Neuauflage der Serie in Auftrag gegeben. Insgesamt acht neue Episoden sollen produziert werden. Für die Umsetzung ist das Produktionsunternehmen W&B Television verantwortlich.

Bereits am 31. Oktober 2021 wurde ein neues Halloween-Special der Serie veröffentlicht. Darin gab es nicht nur Jonathan Frakes, sondern auch den bekannten Let’s Player Gronkh zu sehen.

Wann das Comeback ausgestrahlt werden soll, ist noch nicht bekannt. Die Dreharbeiten laufen aber zumindest schon seit August dieses Jahres. „Wir sind sehr stolz darauf, mit der Umsetzung eines Reboots dieser Kultserie beauftragt worden zu sein und sind uns vollkommen darüber im Klaren, dass wir ein bedeutendes Erbe antreten. Für uns geht es darum, die Kultmarke zu ehren und ihr gleichzeitig neues Leben einzuhauchen. Es freut uns besonders, dass wir hier so vielen kreativen Talenten die Chance bieten können, sich in einem Genre auszuprobieren, das so in Deutschland so gut wie gar nicht bespielt wird“, so Benjamin Munz, Autor und Produzent von „X-Factor – Das Unfassbare“ und Executive Producer bei W&B Television.

Quelle: RTLZWEI

4 4 votes
Article Rating
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Rob
Rob
8 Tage her

Nur ohne Frakes‘ deutsche Stimme, der hat nämlich mit Synchron aufgehört.