Witcher-Serie: Besetzung von Ciri und Yennefer enthüllt

Die Hauptdarsteller stehen fest! Netflix hat über Twitter insgesamt neun neue Besetzungen für die Witcher-Serie bekanntgegeben, unter anderem auch für Ciri und Yennefer.


Langsam aber sicher nimmt die Witcher-Serie Form an. Nachdem man vor einem Monat bereits geklärt hat, wer die wichtige Rolle von Hexer Geralt übernimmt, hat Netflix gestern weitere Schauspieler vorgestellt.

Das sind die Auserwählten

Auf Twitter veröffentlichte Netflix ein Bild aller bisher bekannten Schauspieler. Die meisten davon sind, im Vergleich zu Hollywood-Star Henry Cavill, eher unbekannt. „Wir haben nach den besten Schauspielern für die Rolle gesucht. Punkt. Ende der Geschichte.“ erklärte die Showrunnerin in einem Interview mit Hollywood Reporter.

Obere Reihe – Von links nach rechts: Henry Cavill (Geralt), Anya Chalotra (Yennefer), Freya Allan (Ciri), Jodhi May (Calanthe) & Mimi Ndiweni (Fringilla Vigo)

Untere Reihe – Von links nach rechts: Therica Wilson-Read (Sabrina Glevissig), Millie Brady (Renfri), Adam Levy (Mäussack), Björn Hlynur Haraldsson (Eist) & MyAnna Buring (Tissaia de Vries).

Serie soll sich nicht (zu sehr) an den Spielen orientieren

Showrunnerin Lauren Hissrich verkündete zudem, dass sich die Serie völlig bewusst an einigen Stellen nicht an den Spielen orientieren wird. Sie sei zwar ein großer Fan der Spiele, fände es aber schade, dass sie momentan die einzige visuelle Repräsentation darstellen. Aus diesem Grund hätte sie sich während den Arbeiten auch von den Spielen ferngehalten, um ein eigenes und einzigartiges Design entwerfen zu können.

Die bisher vorgestellten Charaktere deuten daraufhin, dass die Serie am Anfang noch vor der Haupt-Romanreihe, also den Kurzgeschichten, ansetzen wird. Einige bekannte Gesichter könnte man also erst im späteren Verlauf der Geschichte wiedersehen. Ein Fan-Liebling ist aber ganz sicher mit von der Partie: Plötze!

 

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar