Stray: Das lang erwartete Katzenspiel im Cyberpunk-Stil erscheint morgen

Das vielleicht spannendste Spiel des Jahres steht kurz vor der Veröffentlichung. Ab morgen ist Stray offiziell im Handel erhältlich. Wir fassen euch die wichtigsten Infos zusammen.


Bild: BlueTwelve Studio

Auf welchen Plattformen erscheint das Spiel?

Entwickelt wird Stray vom „BlueTwelve Studio“ aus dem Süden Frankreichs. Obwohl es sich um das erste Spiel des jungen Entwicklerteams handelt, sind die Erwartungen hoch. Die Trailer wurden bei YouTube millionenfach geklickt und auf der Spieleplattform Steam ist Stray das aktuell meistgewünschte Spiel der Community.

Der Release ist für den PC, PlayStation 4 sowie PlayStation 5 geplant. Der Preis liegt bei 26,99 Euro. Mit einer Vorbestellung über Steam lassen sich nochmals zehn Prozent sparen. Das Angebot endet pünktlich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung: am 19.07.2022 um 19 Uhr.

Worum geht es in dem Spiel?

Der Grund für die hohen Erwartungen ist das ungewöhnliche Spielprinzip. In Stray schlüpfen wir nämlich in die Rolle einer Katze. Aus der Third-Person-Perspektive heraus steuern wir sie durch eine Stadt im bekannten Cyberpunk-Stil. Uns erwartet eine düstere Atmosphäre, kombiniert mit farbenfrohen Neonlichtern.



Über das Spielgeschehen ist noch nicht sonderlich viel bekannt. Fest steht: in der Stadt, die mittlerweile nicht mehr von Menschen, sondern von Robotern bewohnt wird, gibt es einige Geheimnisse zu entdecken und Feinde zu besiegen. Dabei freunden wir uns mit einer kleinen fliegenden Drohne namens B-12 an, die uns bei unseren Abenteuern unter die Arme greift.

Gameplay-technisch hat Stray viele verschiedene Facetten zu bieten. Wenn wir uns nicht gerade vor anderen Kreaturen verstecken, in actiongeladene Kämpfe verwickelt werden oder knifflige Rätsel lösen, können wir einfach das machen, was Katzen am besten können. Süß sein und/oder für Chaos sorgen – unter Umständen auch beides im gleichen Atemzug.

Wer schon immer einmal Gläser umstoßen oder an Türen kratzen wollte, ohne dafür Ärger zu bekommen, der wird hier definitiv seinen Spaß haben. Es soll sogar eine spezielle Miau-Taste geben. Wenn das mal kein Kaufargument ist. Werdet ihr dem Spiel eine Chance geben? Lasse es uns gerne in den Kommentaren wissen!

5 3 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments