Stardew Valley erscheint für Android & iOS

Auch auf dem Smartphone lässt sich bald eine eigene Farm errichten. Wie die Entwickler bekanntgaben, wird Stardew Valley noch in diesem Monat für Apple-Geräte erscheinen. Die Android-Version folgt ein wenig später.


„Pflanzen anbauen, Tiere halten, Höhlen erkunden, Fische angeln…“ Bei Stardew Valley gibt es einiges zu tun. Man nehme diese Spieltiefe, kombiniere es mit einer charmanten Grafik und fertig ist eines der beliebtesten PC-Spiele aus dem Jahr 2016. Nachdem man Stardew Valley bereits auf die gängigen Spielekonsolen ausweiten konnte, sind nun auch die Smartphones an der Reihe, wie der Entwickler Eric Barone in einem Blogpost bekannt gegeben hat.

Vollversion ohne InApp-Käufe

Wie es in der Ankündigung heißt, wird es sich dabei um das vollständige Spiel handeln und nicht etwa um eine abgespeckte Mobile-Version. Die Steuerung wird aber natürlich an den Touchscreen angepasst, wofür man sich extra Hilfe von Entwickler „The Secret Police“ geholt habe. Der offizielle Release für die iOS-Edition ist Mittwoch der 24. Oktober 2018. Alle Apple-Nutzer, ab einer iOS-Version ab 10.0, werden sich Stardew Valley für einen Preis von 9 Euro im App-Store besorgen können. Im Gegenzug wird es aber auch weder Werbung noch InApp-Käufe geben. Die Anpassung für Android-Geräte ist derzeit noch voll im Gange. In Kürze soll es dort aber ebenfalls ein konkretes Erscheinungsdatum geben.  Einen Multiplayer, wie es ihn für den PC gibt, wird man auf dem Smartphone jedoch nicht finden. Es handelt sich nur um den Singleplayer-Inhalt, inklusive neuestem Update 1.3 (Nachtmarkt). PC-Spieler können ihren alten Spielstand sogar auf die Mobile-Version übertragen können.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar