Sonic the Hedgehog: Fortsetzung des Kinofilms angekündigt

Trotz durchwachsenem Start bekommt Sonic the Hedgehog eine Fortsetzung spendiert. Ein Release-Datum gibt es aber noch nicht.


Bild: Paramount

Die Enttäuschung war groß als der erste Trailer zu Sonic the Hedgehog veröffentlicht wurde. Zu kleine Augen, beharrte Affenhände und eine viel zu menschenähnliche Statur – der kultige Videospielcharakter war kaum wiederzuerkennen. Doch das Filmstudio nahm sich die Kritik zu Herzen und überarbeitete das Design noch rechtzeitig vor dem Kinostart.

Ein mutiger Schritt, der sich letztlich aber auszahlte. Mit einem weltweiten Einspielergebnis von rund 307 Millionen US-Dollar ist Sonic the Hedgehog der bislang zweiterfolgreichste Film des Jahres. Ein großer Erfolg, auch wenn die Statistik sicherlich durch die anhaltende Coronakrise verzehrt ist.

Fortsetzung kommt

Nun haben Paramount und Sega eine Fortsetzung des Kinofilms bestätigt. Wie Variety berichtet, soll das gleiche Team um Regisseur Jeff Fowler und Produzent Neal H. Moritz die Verantwortung tragen. Auch am Cast sollte sich nicht wirklich viel ändern. Obwohl es noch nicht offiziell bestätigt wurde, scheint es als sicher, dass Jim Carrey wieder in die Rolle von Dr. Robotnik schlüpfen wird.

Wann „Sonic 2“ in die Kinos kommen könnte, ist noch völlig unklar. Konkrete Zeitpläne sind aufgrund der aktuellen Lage ohnehin eher problematisch.

Quelle: Variety

0 0 vote
Article Rating
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Cavit
Cavit
1 Monat her

Ich warte Sehens sucht auf diese Film. Jim Carry ist der beste Schauspieler. Er ist immer lustig in seine Filme.

Könnte sich aber wegen Corona verzögern oder???

Beste Grüße
Aus NRW