Samsung 970 EVO Plus: Upgrade der beliebten NVMe-SSD

Im Mai 2018 hat Samsung eine der wohl beliebtesten NVMe-SSDs auf den Markt gebracht. Knapp ein Jahr später bekommt die 970 EVO nun ein kleines Upgrade spendiert. Die 970 EVO Plus punktet mit verbesserter Energieeffizienz und erhöhter Schreibgeschwindigkeit.


Samsung 970 EVO Plus

Der Name sagt es bereits: Es handelt sich nicht um eine Neuentwicklung, sondern lediglich um eine Aktualisierung der SSD. Die wichtigste Änderung betrifft den Flash-Speicher.

Bis zu 53 Prozent schneller

Statt des V-NAND v4 setzt Samsung bei der 970 EVO Plus auf den überarbeiteten V-NAND v5. Dadurch ergeben sich 96 übereinander liegende Speicher-Zellschichten. Zum Vergleich: Die herkömmliche 970 EVO verfügt über 64 Schichten. Neu ist ebenfalls ein DDR4-Toggle-Interface, welches die Geschwindigkeiten steigert und die Latenzen verringert. Zudem soll sich die 970 EVO Plus weniger aufheizen und somit über eine längere Zeit hinweg Daten mit hoher Geschwindigkeit lesen und schreiben können.


„Die neue 970 EVO Plus steht dem in keinem nach: Dank der neuesten V-NAND Technologie in fünfter Generation bietet sie bislang konkurrenzlose Performance-Raten in ihrem Segment. Vor allem in besonders anspruchsvollen Bereichen wie 4K-Videobearbeitung, 3D-Modellierung und Simulationen kann die 970 EVO Plus ihre Stärken ausspielen.“ – Frank Kalisch, Director Storage bei Samsung


Laut Herstellerangaben erreicht die 970 EVO Plus eine bis zu 53 Prozent schnellere zufällige Schreibgeschwindigkeit. Demnach bietet die neue SSD sequentielle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 3.500 Megabyte pro Sekunde (MB/s) bzw. bis zu 3.300 MB/s, während Zufallsgeschwindigkeiten von bis zu 620.000 IOPS beim Lesen und bis zu 560.000 IOPS beim Schreiben erreicht werden.

Preis und Verfügbarkeit

Samsung setzt bei der 970 EVO auf den kompakten M.2 Formfaktor und PCIe Gen3 x4 Schnittstelle. Damit lässt sich die SSD in die meisten gängigen PCs einsetzen. Bisher sind drei verschiedene Größen erhältlich: 250 GByte, 500 GByte und 1 TByte. Eine 2 TByte große Version soll im Mai 2019 folgen. Die Preise beginnen bei 97,90 Euro. Die Garantie beträgt, wie auch schon bei der 970 EVO, insgesamt fünf Jahre.

 970 EVO Plus970 EVO
SchnittstellePCIe Gen3 x4PCIe Gen3 x4
FormfaktorM.2 (2280)M.2 (2280)
Flash-Speicher96-layer V-NAND 3-bit MLC64-layer V-NAND 3-bit MLC
Lesen / Schreibenbis 3.500 / 3.300 MB/sbis 3.500 / 2.500 MB/s
Zufälliges Lesen / Schreibenbis 620.000 / 560.000 IOPSbis 500.000/480.000 IOPS
Preisab 97.90 Euroab 76,90 Euro

0 0 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments