Remake von Ocarina of Time? Gerüchte deuten auf Switch-Release hin

Könnte bald ein Remake von „The Legend of Zelda: Ocarina of Time“ erscheinen? Zumindest deuten Gerüchte auf einen bevorstehenden Switch-Release hin.


Bild: Nintendo

Für viele Fans ist „The Legend of Zelda: Ocarina of Time“ der bislang beste Teil der beliebten Spielereihe. Dabei hat das Spiel, welches erstmals auf der Nintendo 64 erschien, bereits mehr als 20 Jahre auf dem Buckel. Im Jahr 2011 gab es bereits eine überarbeitete Neuauflage für den Nintendo 3DS und nun könnte eine weitere Version für die Nintendo Switch erscheinen. Denn scheinbar hat Nintendo in Europa und Asien neue Marken-Registrierungen für „The Legend of Zelda: Ocarina of Time“ eingereicht.

Sollte tatsächlich ein Switch-Release geplant sein, wäre es nicht abwegig, dass es sich dabei um ein Remake mit zeitgemäßer Grafik handelt. Immerhin hat Nintendo mit „The Legend of Zelda: Link’s Awakening“ bereits den gleichen Schritt gewagt – und einen großen Erfolg feiern können. Alleine in den ersten 72 Stunden nach Release konnte das Remake über 430.000 Mal in Europa verkauft werden.

Offiziell bestätigt ist zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nichts. Aus diesem Grund sollte man die Spekulationen zunächst mit Vorsicht genießen. Sollte es neue Informationen geben, werden wir den Artikel an dieser Stelle aktualisieren.

4 2 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments