Reels: Das ist der neue TikTok-Klon von Instagram

Unter den Jugendlichen ist TikTok die derzeit beliebteste Smartphone-App. Der Hype ist natürlich auch an den Instagram-Verantwortlichen nicht spurlos vorbeigegangen. Deshalb testet man gerade eine neue Funktion, die gewisse Ähnlichkeiten zu bieten hat…


Foto: unsplash.com

Instagram hat ein eigenes TikTok entworfen. Es hört auf den Namen „Reels“ und wird momentan in Brasilien getestet – dort heißt es allerdings „Cenas“. Mit Reels können Nutzer kleine Videoclips mit einer maximalen Länge von 15 Sekunden aufzeichnen. Diese kurzen Clips lassen sich anschließend mit Musik hinterlegen. Es gibt sogar eine Duett-Funktion, bei der man die Audio anderer Nutzer verwenden kann. Auch das gibt es in ähnlicher Form schon bei TikTok.



TikTok, ehemals Musical.ly, kommt derzeit auf 1,5 Milliarden monatliche Benutzer. Während bei Instagram hauptsächlich Schnappschüsse veröffentlicht werden, sind bei TikTok vor allem kurze Sketche, in denen eine richtige Geschichte erzählt wird, beliebt. Dieses Format möchte man nun auch zu Instagram holen.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich die Verantwortlichen von Instagram bei der Konkurrenz bedienen. Seit dem Jahr 2017 können Instagram-Nutzer kurze Storys veröffentlichen, welche für 24 Stunden sichtbar sind und anschließend wieder verschwinden. Snapchat-Nutzer kennen dieses Feature bereits seit 2014.

Quelle: Techcrunch

0 0 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments