Nokia 9: Fünf Kameras als Alleinstellungsmerkmal

Nokia plant allem Anschein nach ein Smartphone mit fünf Hauptkameras. Ein erster Leak zeigt das Design des kommenden Nokia 9…


Quelle: OnLeaks, 91mobiles

Das Nokia 9 bekommt, sofern man den Leaks glauben schenken darf, ein äußerst ungewöhnliches Design spendiert. Die Front hat zwar schmale Ränder an den Seiten, dafür aber eine breite Stirn und ein breites Kinn. Damit folgt man nicht ganz dem Trend der aktuellen Zeit. Noch ungewöhnlicher ist der Anblick der Rückseite. Dort springen einem gleich fünf verschiedene Kameralinsen entgegen. Daneben befindet sich zusätzlich noch ein Infrarot-Sensor und natürlich der Blitz. Da stellt sich natürlich zwangsweise die Frage: Wozu braucht man überhaupt fünf Kameras in einem Smartphone?

Die Hauptkamera befindet sich wohl an der oberen Spitze der Anordnung. Darunter befindet sich ein Teleobjektiv, das für den Zoom zuständig ist, ein Weitwinkelobjektiv für Panoramaaufnahmen, ein Monochromsensor, der bei schlechten Lichtverhältnissen zum Einsatz kommt und schließlich noch ein RGB-Sensor.

Auch die restliche Ausstattung des Smartphones kann sich sehen lassen. Ein Snapdragon 845 sorgt für High-End-Performance, während ihm bis zu 8 GByte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Zudem soll das Nokia 9 wasserdicht sein. Konkrete Informationen wird wohl erst im nächsten Jahr, wenn Nokia das Smartphone offiziell vorstellt.

Quelle: OnLeaks ; 91mobiles

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar