Neues Monopoly: Bald auch als „Animal Crossing“-Version erhältlich

Animal Crossing Fans aufgepasst: Schon bald ist eine Monopoly-Version des beliebten Videospiels im Handel erhältlich. Wir fassen euch die wichtigsten Infos zusammen.


Bild: Nintendo/Hasbro

Der Spielwarenhersteller Hasbro hat schon so einige Monopoly-Versionen in den Handel gebracht. Viele davon orientieren sich an beliebten Videospielen. Assassin’s Creed, Uncharted, Skyrim, Fallout, World of Warcraft – um nur ein paar zu nennen. Zu dieser illustren Runde gesellt sich bald auch Animal Crossing.

Nachdem das Spiel zunächst auf Reddit geleakt wurde, ist es mittlerweile auch schon bei ersten Händlern gelistet. Vorerst aber ausschließlich in den USA. Dort wird das Brettspiel ab August zu einem Preis von 24,99 US-Dollar ausgeliefert. Ob und zu welchem Preis das Spiel auch in Deutschland angeboten wird, bleibt abzuwarten.


Bild: Nintendo/Hasbro

Die Figuren des Spiels sind den Charakteren nachempfunden, die sich in Animal Crossing nach eigenem Belieben anpassen lassen. Statt wie im normalen Monopoly Grundstücke zu kaufen und Hotels zu errichten, wird man in der Animal Crossing Variante verschiedene Materialien und Gegenstände sammeln müssen. Diese können entweder gegen Sternis an die Bank verkauft oder in Nook’s Laden gegen Deko-Objekte eingetauscht werden.

Gewisse Parallelen zu Animal Crossing: New Horizons sind also unschwer zu erkennen. Monopoly-typisch ist das Spiel für zwei bis vier Spieler ausgelegt. Das empfohlene Mindestalter liegt bei acht Jahren.

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments