Neuer Meilenstein: Duckduckgo erreicht 30 Millionen Suchanfragen pro Tag

Ja, es gibt noch weitere Suchmaschinen im Internet außer Google. DuckDuckGo zum Beispiel. Dort verbucht man mittlerweile sogar schon 30 Millionen Suchanfragen pro Tag. Der Abstand zu Google ist aber nach wie vor gewaltig.


DuckDuckGo Logo

Die Suchmaschine DuckDuckGo hat eine rasante Entwicklung hinter sich. Nachdem es sieben Jahre dauerte, um zehn Millionen Suchanfragen pro Tag zu erreichen, konnte der Wert innerhalb von nicht einmal drei Jahren verdreifacht werden. Damit gehören sie zu den ernsthaftesten Konkurrenten von Google.

Was ist DuckDuckGo?

DuckDuckGo.com möchte sich von anderen Suchmaschinen unterscheiden, indem man keine persönlichen Daten der Nutzer sammelt. Dadurch bekommt auch jeder die gleichen Suchergebnisse angezeigt, anders als bei Google beispielsweise. Wenn es nach den Entwicklern geht, sollen immer nur die besten Ergebnisse an der Spitze stehen und nicht etwa die meistgesuchten. Die Suchergebnisse stammen unter anderem aus Quellen wie Wikipedia, aber auch von anderen Suchmaschinen wie Bing oder Yahoo. Geld verdient das Unternehmen durch Werbeanzeigen und Affiliate-Links.

Auch wenn die Wachstumszahlen durchaus beeindruckend sind, ist der Abstand zum Marktführer Google noch sehr groß. Dort sollen täglich über drei Milliarden Suchanfragen eingehen.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar