Netflix: Versteckte Funktionen, die jeder kennen sollte

Netflix: Viele von euch werden die Streaming-Plattform schon lange nutzen. Aber kennt ihr auch alle wichtigen Funktionen rund um Netflix?


1. Serien oder Filme vorschlagen

Dir fehlt ein wichtiger Film oder eine wichtige Serie im Angebot der Streaming-Plattform? Dann schlag ihn doch einfach vor! Netflix bietet seinen Nutzern nämlich die Möglichkeit, sich mit eigenen Ideen einzubringen. Dafür haben sie sogar eine extra Seite eingerichtet, auf der man bis zu drei Vorschläge einreichen kann. Eine Garantie, dass sie anschließend auch bei Netflix zu sehen sein werden, ist es allerdings nicht. Aber der Versuch kann ja nicht schaden!

Quelle: Netflix Titlerequest (Screenshot)

2. Bewertungen von IMDB hinzufügen

Nutzerbewertungen waren schon immer ein wichtiges Kriterium, wenn es um die Film/Serienauswahl geht. Leider gab es bei Netflix noch nie eine sonderlich gute Bewertungsfunktion. Große Teile davon wurden mittlerweile auch schon wieder eingestellt. Ganz darauf verzichten muss man aber nicht. Ein einfaches Plugin für Google Chrome (Netflix Enhancer) blendet nämliche die Kritiken der Filmdatenbank IMDB ein. Leichter wird man nicht an aussagekräftige Kritiken gelangen.

Netflix Enhancer

3. Netflix mit Tastenkombinationen bedienen

Netflix lässt sich auch ganze bequem per Tastenkombinationen bedienen, falls man mal keine Maus (oder Touchpad) zur Hand hat. Eine Übersicht aller Eingabemöglichkeiten könnt ihr hier finden. Nach ein wenig Eingewöhnungszeit möchte man auch nie wieder darauf verzichten.

4. Spoiler vermeiden

Niemand mag Spoiler! Manchmal lassen sie sich aber einfach nicht vermeiden. Zum Beispiel wenn es um die Vorschaubilder oder Episodenbeschreibungen bei Netflix geht. Die lassen sich nicht immer gedanklich ausblenden. Das Chrome-Plugin Fix Plus macht das hingegen ziemlich effektiv…

Fix Plus

5. Auto-Play deaktivieren

Klar, die Autoplay-Funktion bei Netflix kann schon ziemlich nützlich sein. Vor allem wenn man nicht vor hat, die nächsten Stunden nochmal das Bett zu verlassen. Hat man aber eigentlich besseres zu tun als die nächste Binge-Session zu starten, Lernen beispielsweise, kann die Autoplay-Funktion wirklich gefährlich werden. „Jetzt wo die Folge schon läuft, kann ich die ja noch dranhängen…“

Einfach auf „Profil“ gehen, weiter zum „Konto“ und unter „Wiedergabe-Einstellungen“ das Häkchen bei „Auto-Play“ entfernen und die ständige Versuchung hat ein Ende.

6. Filme und Serien als Hörbuch genießen

Du hast lieber Lust auf ein Hörbuch, statt auf ein visuelles Erlebnis? Viele Serien und Filme bei Netflix unterstützen eine so genannte Audiodeskription, wobei das Geschehen durch einen Sprecher erzählt wird. Einfach das Display ausschalten und in aller Ruhe einschlafen…

4 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments