Minecraft Dungeons: Das ist das neue Spiel aus dem bekannten Klötzchen-Universum

Die Entwickler von Minecraft bringen noch in diesem Jahr ein neues Spiel heraus. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr hier.



Wenn man sich mit den beliebtesten Videospielen aller Zeiten beschäftigt, kommt man an „Minecraft“ definitiv nicht vorbei. Mit ca. 180 Millionen verkauften Einheiten, muss sich Minecraft lediglich einem anderen, ebenfalls kultigen Klötzchenspiel geschlagen geben: nämlich Tetris. Doch während Tetris seine beste Zeit schon lange hinter sich hat, versammelt Minecraft noch immer jeden Monat 91 Millionen Spieler vor ihren Bildschirmen.

Jetzt soll „Minecraft Dungeons“ kommen, ein Action-Rollenspiel im Stil von Diablo. Mit Minecraft hat das, bis auf die Grafik, nur noch herzlich wenig gemein.

Was erwartet euch?

In Minecraft Dungeons spielt ihr eine Kampagne, entweder allein oder mit bis zu vier Spielern zusammen. Keine Sorge: wenn ihr im Singleplayer Mode spielt, werden eure Werte selbstverständlich so angepasst, dass ihr auch alleine eine Chance habt zu gewinnen. Innerhalb der Story werdet ihr durch verschiedene Level gejagt, die immer wieder neu generiert werden. So wird es nicht so schnell langweilig und ihr könnt euch alle Zeit der Welt lassen, die unterschiedlichen Dungeons zu erforschen.

Welche Klassen wird es geben?

Bisher sind nicht alle spielbaren Klassen bekannt. Man weiß allerdings, dass es eine recht große Auswahl geben wird. Neben klassischen Rollen wie den Bogenschützen oder Krieger, wird es auch spezifischere Rollen geben, wie zum Beispiel einen Assassinen. Zudem wird es Artefakte zu finden geben, welche euch spezielle Fähigkeiten verleihen und das Spielerlebnis stark variieren lassen.

Im direkten Vergleich mit Minecraft gibt es natürlich noch viele weitere Unterschiede. Nie dagewesene Monster, mächtige Waffen, besondere Verzauberungen und epische Bosskämpfe – um nur ein paar zu nennen.

Das Spiel wird für PC, PlayStation 4, XBOX ONE und Nintendo Switch erhältlich sein. Es erscheint voraussichtlich im April 2020. Ein konkretes Datum gibt es zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar