LG G8 ThinQ: Vibrierender OLED-Screen für besseren Sound

Wie der Hersteller in einer Pressemitteilung ankündigte, wird das LG G8 ThinQ über ein Feature der besonderen Art verfügen: Ein sogenanntes Crystal Sound OLED.


LGs neues Flaggschiff-Smartphone soll nicht nur eine ordentliche Leistung, sondern auch einen beeindruckenden Sound liefern. Denn der Hersteller setzt erstmals auf ein spezielles „Crystal Sound OLED Display“. Das Besondere: Durch Vibrieren dient das Panel nicht nur als Bildschirm, sondern auch als Lautsprecher.


“Our commitment to driving smartphone audio to new heights is on clear display in LG G8 ThinQ,” said Chang Ma, senior vice president and head of product strategy at LG Electronics Mobile Communications Company. “By developing new technologies as well as working closely in partnership with the audio industry’s best partners, LG will continue to deliver the quality of sound that consumers demand and deserve.”


Das Display des Smartphones verwandelt sich dadurch in eine Art Membran, die durch Schwingungen einen beachtlichen Sound erzeugen kann. Der Klang soll aber nicht nur kraftvoller, sondern auch klarer werden. Besonders nützlich bei Telefongesprächen, da man den Gesprächspartner somit besser verstehen können soll. Daneben verfügt das LG G8 ThinQ noch über einen zusätzlichen Lautsprecher am unteren Rand des Smartphones. Es wird das erste Smartphone von LG, welches DTS:X 3D Surround Sound unterstützt und einen 7.1-Klang simulieren kann. 

Weitere Informationen auf dem MWC 2019

Über die sonstige Ausstattung ist derzeit noch nichts bekannt. Womöglich kommt Qualcomms neuer Snapdragon 855 zum Einsatz. Nähere Informationen werden auf dem Mobile World Congress 2019 folgen. Dieser findet vom 25. bis zum 28. Februar in Barcelona statt.

Quelle: LG

0 0 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments