Level 20 BattleStation: Dieser „Gaming-Schreibtisch“ kostet 1.200 Dollar

Alles wird bunt: Der PC, das Headset, die Tastatur, die Maus, das Mauspad – und jetzt also auch der Schreibtisch. Thermaltake hat die Level 20 BattleStation vorgestellt. Ein „Gaming-Tisch“ mit nützlichen Features und RGB-Beleuchtung.


Foto: Thermaltake

Der RGB-Wahn nimmt einfach kein Ende: Eigentlich war es ja nur eine Frage der Zeit, bis der erste Hersteller auf die Idee kommt einen Schreibtisch mit RGB-Beleuchtung zu entwerfen…

Die Level 20 BattleStation von Thermaltake ist 165 x 75 cm groß und hält bis zu 150 Kilogramm stand. Soweit so gewöhnlich. Zusätzlich verfügt der Gaming-Tisch aber auch über eine elektrische Höhenverstellung. Auf Grund der verstellbaren Höhe, zwischen 70 und 110 cm, könnte man theoretisch auch im Stehen zocken.

Für Gamer konzipiert

Bei einem Gaming-PC fallen eine Menge Kabel an. Auch daran hat Thermaltake gedacht. An der Unterseite befinden sich Kabelkanäle und zusätzliche Halter, damit sie sich einfach verstauen lassen. Dazu gibt es ein passendes Mauspad, welches die gesamte Ablagefläche des Tisches bedeckt.



Das optische Highlight ist jedoch die integrierte RGB-Beleuchtung. Die LED-Leiste lässt sich in 20 Zonen unterteilen und kann 16,8 Millionen Farben darstellen. Auf Wunsch lässt sich die Beleuchtung auch mit anderen Thermaltake-Komponenten synchronisieren und per Sprachbefehl steuern. Ein Traum für alle ambitionierten Twitch-Streamer.

Preis und Verfügbarkeit

Bislang ist die Level 20 BattleStation lediglich in den USA erhältlich. Dort lässt sich der RGB-Tisch stolze 1.200 US-Dollar kosten. Ob und wann er auch nach Europa kommt ist noch nicht bekannt. Eventuell wird der Hersteller auch erst einmal die Nachfrage abwarten. Denn für die breite Masse dürfte der Tisch vielleicht ein klein wenig zu teuer sein…

Quelle: Thermaltake

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Achim Recent comment authors
neuste älteste beste Bewertung
Achim
Achim

Naja, 1200$, bzw. bei uns ca. 1200€ sind doch für einen elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch nicht teuer.