Leben wie im Film: In den USA sollen Disney-Dörfer entstehen

Mit eigenen Freizeitparks hat Disney schon vor einigen Jahren damit begonnen, die magische Welt der Filme zum Leben zu erwecken. Jetzt will der Konzern noch einen Schritt weiter gehen. In den USA sollen komplette Disney-Dörfer entstehen, in denen die Menschen ganz normal leben können.


Bild: Unsplash

„Storyliving by Disney“ 

Das Konzept ist recht simpel. Überall in den USA sollen neue Wohnsiedlungen entstehen, die den typischen Disney-Charme versprühen. Mit vielen bunten Farben, ausgefallenen Designs und einer Prise „Magie“ sollen sie sich von gewöhnlichen und eher tristen Siedlungen abheben. Ziel sei es, eine Wohngegend zu entwerfen, die so wirkt, als könnten jeden Moment Micky, Donald oder Goofy um die Ecke kommen.

Auch das Freizeitangebot soll etwas Besonderes werden. Zusätzlich zu einem Badesee wird es auch diverse Shoppingmalls, Restaurants und sonstige Unterhaltungsangebote wie Yogakurse für die Anwohner geben. Für eine bestmögliche „Disney Experience“, wie es in der Ankündigung heißt. Das dazugehörige Video, in dem auch schon erste Konzeptzeichnungen zu sehen sind, könnt ihr euch an dieser Stelle anschauen.



Aktuell sei der Konzern noch auf der Suche nach passenden Orten. Eine erste Location habe man aber bereits gefunden. Das erste Dorf soll auf den Namen „Contino“ hören und in Kalifornien entstehen – genauer gesagt in Rancho Mirage. Die Gegend wurde keinesfalls zufällig ausgewählt. Dort lebte einst der Konzerngründer Disney.

In Contino soll es sowohl Häuser als auch Wohnungen zu kaufen geben. Insgesamt seien fast 2.000 Wohneinheiten geplant. Wann es losgeht und wie viel ein Haus oder eine Wohnung in diesem Disney-Dorf kosten wird, ist noch nicht bekannt. Besonders günstig dürfte es mit Blick auf die geplante Ausstattung wohl nicht werden. So ist es auch kaum verwunderlich, dass Disney hauptsächlich Personen im Alter von 55 Jahren und aufwärts im Visier hat, die sogar einen gesonderten Bereich in Contino erhalten sollen.

Quelle: Disney

5 2 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments