Kurios: Noch unbekannte Grafikkarte ist 26 Prozent schneller als eine RTX 2080 Ti

Das erste Lebenszeichen von „Big Navi“? Momentan sorgt das Benchmark-Ergebnis einer noch unbekannten AMD-Grafikkarte für Spekulationen. Demnach ist die geheimnisvolle „AMD Radeon Graphics“ deutlich schneller als eine RTX 2080 Ti.


Foto: GIGABYTE Radeon RX 5700 XT AORUS 8G

AMDs neueste Grafikkarten-Generation weiß zu überzeugen – zumindest im Einsteiger- und Mittelklasse-Segment. Eine echte High-End-GPU gibt es aber noch nicht. Dass sich das in den kommenden Monaten ändern soll, ist kein Geheimnis. „Big Navi“, wie die erwarteten Modelle genannt werden, soll endlich auch mit Nvidias Flaggschiffen mithalten können. Ein erstes Modell wurde nun möglicherweise im Netz gesichtet.

Deutlich schneller als RTX 2080 Ti

Im OpenVR Benchmark ist eine bisher noch unbekannte AMD-Grafikkarte aufgetaucht, die bei einer Render-Auflösung von 1512 × 1680 Pixeln rund 103 Bilder pro Sekunde erreichte. Damit ist sie knapp 17 Prozent schneller als die bisher schnellste, gemessene GeForce RTX 2080 Ti. Dabei handelt es sich jedoch um ein stark übertaktete GPU-Variante. Vergleicht man das Ergebnis mit einer herkömmlichen RTX 2080 Ti, so beträgt der Leistungsunterschied sogar ganze 26 Prozent.

Doch das Benchmark-Ergebnis wirft einige Fragen auf. Wie in einem türkischen IT-Forum entschlüsselt wurde, lässt sich der Code des verwendeten Prozessors (AMD Eng Sample 100-000000098-40_39/27_Y) einem Ryzen 7 4800H, also einem Mobile-Prozessor zuordnen. Noch kurioser: der Prozessor wird in einem Asus Zephyrus G GA401IV verwendet – und das Notebook verfügt eigentlich über eine GeForce RTX 2060 Grafikkarte.

Also wie kam dieses Ergebnis zustande? Es soll sich weder um einen Fehler, noch um einen Fake handeln, so viel gab der Entwickler des OpenVR Benchmark via Reddit bekannt. Letztlich bleibt also nur noch die Möglichkeit, dass der Test mit einer externen GPU durchgeführt wurde. Fest steht: irgendwo da draußen lauert bereits eine Grafikkarte, die es locker mit einer RTX 2080 Ti aufnehmen kann. Und sollte es sich wirklich nicht um einen Fehler handeln, wie der Entwickler beteuert, stammt diese von AMD und nicht von Nvidia.

0 0 vote
Article Rating
guest
6 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
VVV221
VVV221
6 Monate her

Mal angenommen die Grafikkarte von AMD die 26% besser ist als ne 2080Ti gibt es wirklich ist eines schon mal sicher…Nvidia wird in die Röhre kucken denn wenn es eines gibt wo AMD schon immer weit vorne war, dann war es der Preis, und ne Graka die besser ist als ne 2080Ti für unter 1000€ dann bitte ich euch wer würde da nicht zugreifen ???

Eros13
Eros13
6 Monate her

Ich denke, dass es sich um ein amddesign handelt, welches in der Xbox series x verbaut wird, aber eben mit hoher Übertaktung und Vollausbau. Big Navi eben.

Crasher86
Crasher86
6 Monate her

Extern in einem Stickstofftank, werkelte eine Karte munter vor sich hin.

Jan Max
Jan Max
6 Monate her

Ich bin mir eig sehr sicher das es die 2080 ti super ist. Die soll ja eig bald kommen

F3lix
F3lix
6 Monate her
Reply to  Jan Max

Weil Nvidia ihre Karte auch ganz bestimmt als amd Karte tarnt um ihrem Konkurrenten gute Promo zu geben…

Acul
Acul
6 Monate her
Reply to  Jan Max

Das die Karte von AMD sein soll und nicht von Nvidia, hast du gelesen ja?