Jahresrückblick 2020: Corona dominiert auch die Google-Trends

Auch diesmal hat der Suchmaschinenriese einen kleine Jahresrückblick veröffentlicht, in dem darauf eingegangen wird, welche Themen die Menschen in diesem Jahr am meisten bewegten. Keine große Überraschung: die größte Rolle spielte das Coronavirus.



„Warum?“ wurde in diesem Jahr öfter gefragt als in den Jahren zuvor. Dabei ging es um die unterschiedlichsten Themen. Die Top 10 erstreckt sich von „Warum ist Corona so gefährlich?“ bis hin zu „Warum wurden Kelloggs Cornflakes erfunden?“. Bevor ihr jetzt alle anfangt zu googlen: der Arzt John Harvey Kellogg und sein Bruder Will Keith Kellogg haben Cornflakes erfunden, da sie auf der Suche nach einem gesunden vegetarischen Grundnahrungsmittel für ihre Patienten waren. Gern geschehen.


Die Top Warum-Fragen 2020:

  1. Warum wurden Kelloggs Cornflakes erfunden?
  2. Warum sterben in Italien so viele an Corona?
  3. Warum wurde George Floyd festgenommen?
  4. Warum ist Xavier Naidoo bei DSDS?
  5. Warum kaufen alle Klopapier?
  6. Hopp Beleidigung Warum?
  7. Warum feiern wir Pfingsten?
  8. Warum ist Corona so gefährlich?
  9. Menthol Zigaretten Verbot warum?
  10. Warum gibt es keine Hefe?

Welche Themen standen – abseits von Corona – noch im Fokus? Da wären zum Beispiel die US-Wahlen aus dem November. In der Liste der häufigste Suchanfragen landet das Thema auf Rang 2, während sich Sieger Joe Biden den zehnten Platz sichern konnte. Hinzu kommen alltägliche Sachen wie das Wetter, lang ersehnte Produkte wie die PlayStation 5 oder Tragödien wie der Tod des Basketballspielers Kobe Bryant.


Die Top Suchbegriffe 2020:

  1. Coronavirus
  2. US Wahl
  3. Wetter morgen
  4. Wirecard
  5. Biontech Aktie
  6. Kobe Bryant
  7. iPhone 12
  8. Disney plus
  9. PS5
  10. Joe Biden

Da ist es kaum verwunderlich, dass Joe Biden auch die Persönlichkeit, mit dem am stärksten gestiegenen öffentlichen Interesse ist. Mit Boris Johnson und Kim Jung Un folgen direkt zwei weitere Politiker auf den Rängen 2 und 3. Aber auch die Coronakrise hat einige interessante Persönlichkeiten ans Licht gebracht. Schlagersänger und leidenschaftlicher „Querdenker“ Michael Wendler, seine Freundin Laura Müller sowie Vegan-Koch Attila Hildmann finden sich ebenfalls in den Top 10 wieder. Hinzu gesellen sich ein paar bekannte Namen aus Film und Fernsehen.


Die Top Persönlichkeiten 2020:

  1. Joe Biden
  2. Boris Johnson
  3. Kim Jong Un
  4. Laura Müller
  5. Michael Wendler
  6. Kamala Harris
  7. Attila Hildmann
  8. Claudia Obert
  9. Sonja Kirchberger
  10. Melania Trump

Apropos Film und Fernsehen: Die Google Suchtrends sind auch eine gute Kennzahl, um die Popularität einer Serie zu messen. Richten wir uns nach den Top 10, so war in diesem Jahr die Serie „Babylon Berlin“ in Deutschland in aller Munde. Dahinter folgen die Serien-Umsetzung von „The Witcher“ und das Drama „Bad Banks“. Interessant zu beobachten ist die Tatsache, dass gleich 8 der 10 am häufigsten gesuchten Serien auf Netflix zu sehen sind.


Die Top Serien 2020:

  1. Babylon Berlin
  2. The Witcher
  3. Bad Banks
  4. Haus des Geldes Staffel 5
  5. Tiger King
  6. Unsere wunderbaren Jahre
  7. Emily in Paris
  8. Umbrella Academy
  9. Elite
  10. Die verlorene Tochter

Die gesamten Suchtrends aus Deutschland könnt ihr euch an dieser Stelle anschauen. Den offiziellen Jahresrückblick in Videoform haben wir euch oben im Beitrag eingebunden.

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments