IGTV: Instagram startet neue Video-Plattform

Entwickelt sich Instagram zu einem echten YouTube-Konkurrenten? Die neue Plattform „IGTV“ ermöglicht es den Nutzern nun auch längere Videos zu teilen.


Quelle: Instagram

Instagram hat etwas zu feiern! Die Foto-App hat nämlich die Marke von einer Milliarden Nutzer geknackt. Ein passender Zeitpunkt, um ein kleines Feature zu veröffentlichen. Bei IGTV soll es sich um eine eigenständige App handeln. Trotzdem werden sich die Videos auch über Instagram anschauen lassen. Nutzer können dort Videos mit einer Länge von bis zu 60 Minuten hochladen. Damit sollen besonders die großen Influencer dazu bewegt werden, ihre Videos eher auf der eigenen Plattform zu veröffentlichen, statt auf YouTube.


Auf mobile Nutzung ausgelegt

Influencer bekommen bei Instagram zukünftig also das Komplettpaket geboten. 15 sekündige Storys für zwischendurch, Feeds für kleine Ankündigungen und zusätzlich also noch längere Videos. Zudem ist alles miteinander vernetzt. Der Satz „Swiped hoch um mein neues Video zu sehen“ wird keine Seltenheit mehr sein.

Natürlich ist dabei auch alles auf die „Generation Mobile“ ausgelegt. Die Videos funktionieren also genauso, wie der Nutzer sein Smartphone hält, entweder vertikal oder horizontal im Vollbild. Währenddessen können die Nutzer hochwischen um den Kanal zu durchstöbern, während das Video im Hintergrund weiter läuft.

Sobald ihr die Standalone-App öffnet, spielt IGTV die Videos automatisch ab, ohne dass man vorher nach den Videos suchen muss. Also aufpassen und das Smartphone vorher am besten auf lautlos stellen, um peinliche Momente in der Schule oder Uni zu verhindern.

Wir sind gespannt, ob das System von Instagram letzten Endes auch so aufgeht, wie sie es sich vorstellen. In der Theorie zumindest könnte man die Nutzer durch diesen Schritt dazu bringen, deutlich mehr Zeit mit der Foto-App zu verbringen, während die Influencer gleichzeitig eine komfortable Möglichkeit haben alle ihre Inhalte auf einer einzigen Plattform zu teilen.

0 0 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments