Hogwarts Legacy: Neuer Trailer zeigt die düstere Seite des Spiels!

Im Rahmen der Gamescom Opening Night Live wurde ein neuer Trailer zu Hogwarts Legacy präsentiert, der eine deutlich düstere Atmosphäre verbreitet als zuvor. Im Fokus steht die schwarze Magie.


Bild: Avalanche Software

Hogwarts Legacy wird ein Spiel, in dem wir nicht nur die harmlosen Seiten der Zauberei kennenlernen. Bereits bei der erstmaligen Ankündigung offenbarten uns die Entwickler, dass man sich im Laufe des Spiels auch den dunklen Künsten widmen können soll. Ein neuer Trailer zeigt, was genau damit gemeint ist.

Der knapp zweiminütige Clip befasst sich mit einem Slytherin-Schüler namens Sebastian Sallow. In Hogwarts Legacy werden wir die Möglichkeit dazu bekommen, uns mit ihm anzufreunden. Daraufhin führt uns seine Questreihe offenbar an einen Punkt, an dem wir mit einem der drei unverzeihlichen Flüche konfrontiert werden: dem Cruciatus-Fluch.

In der Welt von Harry Potter gibt es insgesamt drei unverzeihliche Flüche. Den Imperius-Fluch, mit dem man die Kontrolle über eine andere Person übernehmen kann. Den Cruciatus-Fluch, um jemanden zu foltern. Sowie den Todes-Fluch Avada Kedavra.

Sallow stellt uns vor die Wahl. Entweder wir lernen den Fluch oder er probiert ihn an uns aus. Unsere Entscheidung soll sich auf den späteren Spielverlauf auswirken. Darüber hinaus zeigt der Trailer noch einige Kampfszenen gegen untote Kreaturen und einen riesigen Troll. Den Trailer könnt ihr euch an dieser Stelle anschauen.



Hogwarts Legacy wird am 10. Februar 2023 für PC, PlayStation und Xbox erscheinen. Vorbestellungen können bereits ab morgen aufgegeben werden. Es ist auch eine Deluxe-Edition erhältlich, die ein paar kosmetische Gegenstände sowie einen 72 Stunden früheren Zugang zum Spiel beinhaltet. Eine Collectors Edition soll es ebenfalls geben. Informationen dazu wollen die Entwickler im Laufe des heutigen Tages noch veröffentlichen.

4.3 3 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments