Gratis bei Epic Games: Diesmal gibt es gleich drei Spiele geschenkt

Wir haben Donnerstag: das bedeutet, es gibt mal wieder neue Gratisspiele im Epic Games Store. Diesmal werden nicht nur ein oder zwei, sondern gleich drei Spiele verschenkt. Die wichtigsten Infos im Überblick.


Bild: Daedalic Entertainment

Deponia: The Complete Journey

Deponia ist das vielleicht bekannteste Point & Click-Adventure überhaupt. Das Spiel aus dem Jahre 2014 handelt von Rufus, welcher versucht von dem Schrottplaneten Deponia zu fliehen. Dank seiner chaotischen Art verlaufen seine Pläne aber meist etwas anders als erwartet.

Als Spieler können wir die abgefahrene Welt von Deponia erkunden und müssen dabei allerlei Rätsel lösen. Der Humor kommt dabei natürlich nicht zu kurz. Deponia: The Complete Journey beinhaltet die ersten drei Teile der Spielereihe.

„Die Deponia-Triologie aus der Werkstatt der Macher von Edna&Harvey: The Breakout, The Whispered World und Memoria wurde mit Bestwertungen und Preisen überschüttet und schaffte es in kürzester Zeit, Kultstatus zu erreichen. Mit seiner spannenden Geschichte, sympathischen Charakteren, aberwitzigen Dialogen und einer fein abgestimmten Kombination aus Comedy und Rätseln begeistert Deponia Jung und Alt zugleich. Erlebe Rufus‘ aufregende Abenteuer erstmals in einer Gesamtausgabe mit vielen neuen Features, die nicht nur eingefleischte Adventure-Fans, sondern auch Neulinge in diesem Genre begeistern werden.“



Ken Follett’s The Pillars of the Earth

Bei Ken Follett’s The Pillars of the Earth handelt es sich um eine Videospielumsetzung des bekannten Bestseller-Romans „Die Säulen der Erde“. Wie auch im Buch, dreht sich die Geschichte um Tom, einem Baumeister des 12. Jahrhunderts, der eine prächtige Kathedrale errichten möchte.

Innerhalb des Spiels schlüpfen wir jedoch in die Rolle drei seiner BegleiterInnen: Jack, Aliena und Philip kommen aus völlig verschiedenen sozialen Verhältnissen und werfen demnach alle einen anderen Blick auf das Geschehen. Insgesamt gesehen ist es ein wunderschönes Point & Click-Adventure in einer faszinierenden Welt.

„England im 12. Jahrhundert: In einer Zeit von Armut und Krieg errichtet ein Dorf eine Kathedrale, die der Bevölkerung Wohlstand und Sicherheit bringen soll. Im Kampf ums Überleben verflechten sich die Schicksale der Protagonisten zunehmend. Eine Adaption von Ken Folletts internationalem Bestseller „Die Säulen der Erde“.



The First Tree

The First Tree, von einem einzigen Entwickler geschaffen und im Jahr 2017 veröffentlicht, ist eine emotionale Reise, die sich an Fans von Spielen wie Journey, Firewatch und Shelter richtet. Im Spiel übernehmen wir die Rolle einer Füchsin, um mit ihr eine bunte Traumlandschaft zu durchschreiten.

Es ist aber viel mehr als ein einfacher „Fuchs-Simulator“. Das Spiel hat viele emotionale Momente und einen herrlichen Soundtrack zu bieten. Mit einer Spielzeit von rund zwei Stunden ist es auch ein eher kurzes Abenteuer.

„The First Tree ist ein Third-Person-Erkundungsspiel, das sich um zwei parallele Geschichten dreht: Eine Füchsin sucht nach ihrer verloren Familie und ein Sohn baut wieder Kontakt zu seinem Vater in Alaska auf. Spieler steuern die Füchsin auf einer ergreifenden und wunderschönen Reise, die ihren Höhepunkt an der Quelle des Lebens findet, und vielleicht mit dem Verständnis des Todes endet. Unterwegs können Spieler Artefakte und Erlebnisse aus dem Leben des Sohnes entdecken, dessen Geschichte sich mit der Reise der Füchsin verflechtet, deren Ziel der erste Baum ist.“



Wie bekommt man die Gratisspiele?

Um sich die drei Spiele kostenlos sichern zu können, benötigt man zwingend ein Benutzerkonto bei Epic Games. Anschließend lassen sich die Spiele einfach über den Shop herunterladen. Einmal der eigenen Spielebibliothek hinzugefügt, bleiben sie dort auch nach Ablauf des Aktionszeitraums bestehen. Man kann sie also so lange spielen, wie man möchte. Alle drei Spiele sind vom 15.04 um 17 Uhr bis zum 22.04 um 17 Uhr  kostenlos bei Epic Games erhältlich.

4.7 3 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments