EU-Umfrage: Mehrheit befürwortet Abschaffung der Zeitumstellung

Update: EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat sich nun ebenfalls für eine „ewige Sommerzeit“ ausgesprochen. Er werde nun in der Kommission dafür werben. Noch ist es allerdings unklar, ob man alle Mitgliedsstaaten zu einer einheitlichen Regelung überzeugen kann. Das Gespräch mit dem Kommissionspräsidenten könnt ihr euch hier in voller Länge anschauen.

Ursprünglicher Artikel: Es ist schon beinahe zwei Monate her, seitdem die EU eine Online-Umfrage gestartet hat, um die Bürger nach ihrer Meinung zur kontroversen Zeitumstellung zu befragen. Medienberichten zufolge hat sich eine bedeutende Mehrheit für eine Abschaffung der Zeitumstellung ausgesprochen.


Insgesamt nahmen rund 4,6 Millionen EU-Bürger die Möglichkeit wahr, sich entweder Pro oder Contra Zeitumstellung zu positionieren. Dabei kamen fast drei Millionen Antworten aus Deutschland.

Sommerzeit wird präferiert

Bei der Online-Umfrage konnten die Teilnehmer angeben, ob die Zeitumstellung eher abgeschafft oder beibehalten werden sollte. Eine Mehrheit von 80 Prozent hat sich dabei für eine Abschaffung ausgesprochen. Die anschließende Frage, ob zukünftig die Sommer- oder Winterzeit zum Standard werden sollte, konnte allerdings nicht so eindeutig geklärt werden. Eine knappe Mehrheit entschied sich an dieser Stelle jedoch für für die Sommerzeit.

Eine beschlossene Sache ist die Abschaffung damit aber noch nicht. Das Europaparlament prüft gerade, wie es mit der Zeitumstellung weiter geht. Da es eine einheitliche Regelung innerhalb der EU geben soll, müssen die einzelnen Mitgliedsstaaten letztlich auch die Entscheidung treffen. Auch wenn das Parlament wohl eine ähnliche Ansicht vertritt, könnte es in den jeweiligen Mitgliedsstaaten noch zu Unstimmigkeiten kommen. Besonders wenn es darum geht, sich entweder für die Sommer- oder die Winterzeit entscheiden zu müssen.

Die Debatte wurde ausgelöst, da die Zeitumstellung nach all den Jahren nicht den gewünschten Nutzen erzielen würde und die negativen Auswirkungen stattdessen überwiegen könnten. Wie eine repräsentative Umfrage zeigte, scheinen rund ein Viertel aller Deutschen in der Vergangenheit schon einmal Probleme mit der Zeitumstellung gehabt zu haben.

 

0 0 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments