EP Tender: Dieser Anhänger-Akku für Elektroautos erhöht die Reichweite

Elektroautos – insbesondere die günstigen Modelle – haben noch immer mit einer vergleichsweise geringen Reichweite zu kämpfen. Für das tägliche Pendeln zur Arbeit ist sie in der Regel ausreichend. Eine Fahrt in den Urlaub könnte aber problematisch werden. Aus diesem Grund hat das französische Unternehmen EP Tender einen kleinen Anhänger entworfen, mit dem sich die Reichweite von Elektroautos bei Bedarf erhöhen lässt.


Bild: EP Tender

Der kleine Anhänger verfügt über einen integrierten Akku mit einer Kapazität von bis zu 60 Kilowattstunden und soll die Reichweite eines Renault Zoe verdoppeln können. Darüber hinaus bietet er selbstverständlich auch ein wenig Stauraum.

Verkaufen möchte das Unternehmen die Anhänger nicht. Stattdessen soll man sie, bestenfalls direkt auf der Autobahn, mieten können. An Hauptverkehrsrouten plant das Unternehmen, alle 50 Kilometer eine entsprechende Verleihstation zu errichten. Dort können die leeren Anhänger auch wieder abgegeben oder bei Bedarf gegen einen vollen getauscht werden. Eine jährliche Miete kostet 40 Euro. Für einen einzelnen Tag werden 17 Euro fällig.

Es gibt jedoch eine erhebliche Einschränkung: logischerweise kann der Anhänger-Akku nur gemeinsam mit einer Ahhängerkupplung genutzt werden. Und diese sind bei kleinen Elektroautos eher eine Seltenheit. Eine Aufrüstung kostet dann nochmals 600 Euro. Ein Schnäppchen ist der Anhänger-Akku dann nicht mehr wirklich…

0 0 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments