Elon Musk über vollautonomes Fahren: Tesla soll Level 5 noch dieses Jahr erreichen

Tesla-Chef Elon Musk zufolge stehe dem vollautonomen Fahren so gut wie nichts mehr im Wege. Noch Ende 2020 soll die „Level-5-Technologie“ einsatzbereit sein.


Photo by Vlad Tchompalov on Unsplash

„Full-Self-Driving-Suite“ heißt das System bei Tesla, welches den Autos vollautonomes Fahren ermöglichen soll. Auch wenn das System bisher noch nicht einsatzbereit ist, kann es bereits beim Kauf eines Teslas hinzugebucht werden. Die Features werden dann später nachgereicht. Der Preis beträgt 7.500 Euro.

Nun gab Elon Musk bekannt, dass Tesla noch in diesem Jahr „Level 5“ erreichen möchte. Level 5 bedeutet in diesem Fall, dass das Fahrzeug die komplette Steuerung übernehmen kann und ein Eingreifen des Fahrers nicht mehr nötig ist. Zuvor müsse das System aber noch auf offener Straße erprobt werden. Denn „nichts ist komplexer und seltsamer als die reale Welt“, ist Musk überzeugt. Komische Situationen, die im echten Straßenverkehr manchmal eintreten können, ließen sich nicht einfach von einem Computer simulieren.

In Deutschland noch nicht denkbar

Auch wenn Elon Musk Recht behalten und das „Full-Self-Driving-Suite“ noch innerhalb dieses Jahres fahrtauglich werden sollte, dürfte sich die Situation für deutsche Fahrer kaum ändern. Denn außerhalb festgelegter Bereiche ist vollautonomes Fahren in Deutschland (noch) nicht gestattet. Eine Voraussetzung ist beispielsweise eine flächendeckende 5G-Versorgung. Und diese wird planmäßig wohl erst 2025 realisiert.

Quelle: Teslarati

1 1 vote
Article Rating
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Seuchenpflaume
Seuchenpflaume
3 Monate her

Ganz Ehrlich es wird auf dem Deutschen Straßen einfach nicht funktionieren. Dafür sind unsere Straßen zu sehr Beschädigt und nicht einheitlich. Zweitens das Vertrauen in Elektro Fahrzeuge ist hier genauso wenig angekommen. Da jetzt schon Viele Videos im Netz auftauchen wo Teslas Umfälle bauen. Wo das System eigentlich die Situation erkannt haben sollte. Hinzu kommt das die Produktionskette einer Lithium Batterie weiterhin Schädlicher ist als ÖL zu Fördern. Sprich man muss 40 Jahre mit einer Batterie Fahren um den Schmutzwert rauszuholen. Elektro hat keine Zukunft solange die Akkus nur eine Geringe Lebensdauer haben und die Reichweiten einfach nicht Groß genug… Read more »