E3 2022: Spielemesse findet auch in diesem Jahr nur digital statt!

Die wohl bedeutendste Spielemesse der Welt wird auch in diesem Jahr rein digital stattfinden. Das haben die Initiatoren nun offiziell bekanntgegeben. Grund ist die anhaltende Coronapandemie.


Bild: E3

Zum dritten Mal hintereinander bleiben die Hallen in Los Angeles geschlossen. Nachdem die E3 im Jahr 2020 abgesagt wurde und 2021 ausschließlich online stattfand, geht es nun in Runde 3. Das Event wird wieder für Juni geplant. Weitere Informationen zum Ablauf möchten die Verantwortlichen in den kommenden Wochen und Monaten veröffentlichen.

Im Rahmen der E3 wird in der Regel eine Vielzahl an hochkarätigen Spielen präsentiert. Woran arbeiten die großen Entwicklerstudios? Auf welche Spiele können wir uns in den nächsten Jahren freuen? Die E3 liefert schon seit 1995 Antworten auf die wichtigsten Fragen. In der nahen Vergangenheit musste die Messe jedoch einiges ihrer Relevanz einbüßen.


Offizieller Trailer der vorherigen Ausgabe. Für 2022 gibt es noch keinen.

Alternative Veranstaltungen, beispielsweise die Game Awards oder die Gamescom mit ihrer „Opening Night Live“, haben sich ebenfalls als Anlaufstelle für Gaming-Begeisterte etablieren können. Gut möglich, dass einige der Highlights in diesem Jahr also nicht im Rahmen der E3, sondern in einer der anderen Shows enthüllt werden. Spätestens im Sommer wissen wir genau, was auf uns zukommen wird.

Quelle: VentureBeat

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments