Die Apple Watch Series 5 bleibt „Always on“

Die fünfte Generation der Apple Watch ist offiziell. Erstmals verfügt die smarte Armbanduhr über eine Always-on-Funktion. Die wichtigsten Infos im Überblick:


Foto: Apple

Rein äußerlich hat sich nicht viel getan im Vergleich zum Vorgänger. Apple bleibt der eckigen Form des Gehäuses nach wie vor treu, aber die Armbänder erlauben uns diesmal etwas mehr Individualität. Drei verschiedene Ausführungen (Aluminium, Edelstahl & Titan), mit vielen verschiedenen Farbkombinationen wird es zum Verkaufsstart am 20. September geben.

Mit Always-on-Display

Wie man es bereits aus der Vergangenheit gewohnt ist, wird die Uhr in zwei Größen angeboten: 40 und 44 Millimeter. Dabei kommt die Apple Watch Series 5 mit einem neuen innovativen Retina-Display, welches immer an ist. Das Display verringert intelligent die Helligkeit, wenn das Handgelenk unten ist und kehrt zur vollen Helligkeit zurück, wenn die Hand gehoben oder das Display angetippt wird. Möglich wird das Feature durch eine automatische Anpassung der Bildwiederholrate von 60 Hz auf 1 Hz. Ganz nett: obwohl es keinen Standby-Modus mehr gibt, bleibt die Akkulaufzeit unverändert. Bis zu 18 Stunden hält die Uhr im Alltag durch.


Bild: Apple

Zusätzlich wird die Apple Watch Series 5 mit einem Kompass und einer neue Notruffunktion ausgestattet. Diese kann auch ohne aktivierte eSIM in 150 Ländern genutzt werden.

Preise & Verfügbarkeit

Die Apple Watch Series 5 kann ab sofort im ALTERNATE Online-Shop vorbestellt werden. Offizieller Verkaufsstart ist der 20. September 2019. Die Preise beginnen bei 434 Euro.

Apple hat außerdem drei neue iPhones präsentiert. Alle wichtigen Infos zu den neuen iPhone 11 findet ihr an dieser Stelle.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar