Diablo 4: Interne Präsentation soll bereits fertig sein

Hat das Warten bald ein Ende? Angeblich sollen die Mitarbeiter bei Blizzard bereits eine interne Präsentation von Diablo 4 gesehen haben. Die Entwicklung sei aber noch nicht am Ende.


Foto: Blizzard

Selten wurde ein Spiel so sehnsüchtig erwartet wie Diablo 4. Immerhin warten die Fans schon seit sieben Jahre auf eine Fortsetzung der beliebten Videospielreihe. Fragt sich nur, wann sie endlich erscheint…

Denn eigentlich sah alles danach aus, dass Diablo 4 bereits im vergangenen Jahr im Rahmen der BlizzCon 2018 präsentiert werden sollte. Blizzard selbst sprach im Vorfeld immer wieder von aufregenden Neuigkeiten, die etwas mit Diablo zu tun hätten. Und tatsächlich: Es wurde ein neues Spiel aus dem Diablo-Universum vorgestellt – für das Smartphone – sehr zum Ärger der Fans. Es folgte der wohl größte Shitstorm in der Geschichte des sonst so beliebten Entwicklerstudios.

Offizielle Ankündigung noch 2019?

Nun gibt es wieder Neuigkeiten, oder besser gesagt neue Gerüchte. Denn wie einige (ehemalige) Mitarbeiter von Blizzard berichten, soll intern bereits eine Präsentation von Diablo 4 gezeigt worden sein. Da liegt es also nahe, dass bald auch eine offizielle Ankündigung folgt. Erscheinen dürfte das Spiel allerdings erst frühestens 2020. Denn wie ebenfalls aus den Berichten hervorgeht, sei die Entwicklung noch längst nicht abgeschlossen. Es bleibt also spannend.

Vielleicht hat Blizzard ja aus dem Debakel des vergangenen Jahres gelernt und lässt auf der diesjährigen BlizzCon endlich die Hüllen fallen. Denn ein weiteres Jahr ohne konkrete Informationen dürfte die Gemüter nicht unbedingt beruhigen können.

Via: lemonde

Hinterlasse einen Kommentar

avatar