Cyberpunk: CD Projekt zeigt das Intro der kommenden Netflix-Serie

Netflix und CD Projekt haben das Intro der kommenden Cyberpunk-Serie veröffentlicht. Hier erfahrt ihr, was bereits über das Projekt bekannt ist.


Bild: CD Projekt

Wann erscheint die Serie?

Die Serie hört auf den Namen „Cyberpunk: Edgerunners“ und soll irgendwann im September 2022 auf der Streaming-Plattform Netflix zu sehen sein. Für die Umsetzung ist das japanische Animationsstudio Trigger verantwortlich. Das Studio arbeitete in der Vergangenheit unter anderem an „Kill la Kill“ und „Darling in the Franxx“. Zum Start sind insgesamt zehn Episoden geplant.

Worum handelt die Serie?

Konkrete Details zur Handlung sind aktuell noch nicht bekannt. Es steht aber bereits fest, dass keine Geschehnisse aus dem Videospiel nacherzählt werden sollen. Stattdessen verfolgt die Serie eine ganz eigene Handlung aus dem Cyberpunk-Universum. Inklusive vieler neuer Charaktere. Schauplatz ist die bestens bekannte Night City mit ihrer düsteren Atmosphäre.



Auf der offiziellen Webseite heißt es, dass sich die Serie um ein Streetkid dreht, welches in einer futuristischen Stadt, in der Technologie und Körpermodifikationen im Mittelpunkt stehen, ums Überleben kämpft. Dabei entscheidet er sich dazu, ein Cyberpunk-Söldner zu werden – auch Edgerunner genannt. Damit wäre zumindest die Herkunft des Titels geklärt.

Das kürzlich veröffentlichte Intro setzt auf die typische Cyberpunk-Farbgebung: es gibt viel Gelb und eine Menge Neonlichter zu sehen. Das alles kombiniert mit einem rockigen Soundtrack. Eigenen Angaben zufolge befindet sich „Cyberpunk: Edgerunners“ schon seit 2018 in der Entstehung. In diesem Video gewähren uns die Verantwortlichen einen kleinen Einblick hinter die Kulissen.

Quelle: CD Projekt

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments