Cyberpunk 2077: Neuer Trailer zeigt actiongeladene Gameplay-Szenen

Obwohl es im April noch hieß, dass Cyberpunk 2077 trotz Coronoavirus pünktlich erscheinen wird, musste das Spiel erneut verschoben werden. Doch die Wartezeit bis zum 19. November versüßt uns Entwicklerstudio CD Projekt Red mit weiteren Gameplay-Szenen.



Der gestern veröffentlichte Trailer gewährt uns neue Einblicke in die Spielwelt, die unterschiedlichen Charaktere sowie die Story, die uns erwartet. Eines scheint ziemlich sicher: Action wird in Cyberpunk 2077 definitiv nicht zu kurz kommen. Weitere Gameplay-Szenen zeigen die neue Spielmechanik „Braindance„. Dabei handelt es sich um eine Art Detektivmodus, welcher dem Spieler erlaubt, die Perspektive anderer Charaktere mithilfe einer Erinnerungsaufzeichnung nachspielen zu können. Die entsprechenden Gameplay-Szenen könnt ihr euch an dieser Stelle anschauen:



Nvidia hat derweil bekanntgegeben, dass Cyberpunk 2077 sowohl Raytracing-Effekte als auch die KI-Kantenglättung DLSS 2.0 unterstützen wird. Um die volle Grafik-Pracht des Spiels zu entfalten, wird man also einen High-End-PC mit entsprechender Grafikkarte, beziehungsweise eine der beiden kommenden Next-Gen-Konsolen nutzen müssen.

Anime auf Netflix angekündigt

Eine zusätzliche Ankündigung betrifft nicht das Videospiel, sondern ein Anime namens Cyberpunk: Edgerunners. Die Serie wird, wie der Name es bereits verrät, im gleichen Universum wie Cyberpunk 2077 spielen, aus insgesamt zehn Episoden bestehen und voraussichtlich im Jahr 2022 auf Netflix erscheinen. Für die Umsetzung ist das japanische Animationsstudio Trigger verantwortlich. Erste Szenen gibt es leider noch nicht zu sehen.

0 0 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments