Crash Bandicoot: Neuer Teil des Jump’n’Run-Klassikers erscheint im Oktober

Crash Bandicoot zählt nicht umsonst zu den beliebtesten Jump’n’Runs der Videospielgeschichte. Noch in diesem Jahr soll es einen vierten Teil der Reihe geben, wie Activision nun bekanntgegeben hat.


Bild: Activision

Crash wird sich ein weiteres Mal Doctor Neo Cortex entgegenstellen müssen. Nachdem dieser am Ende der Trilogie in der Zeit zurückreist, um aus der Vergangenheit aus für Unheil zu sorgen, sieht sich auch unser pelziger Held dazu gezwungen, durch Zeit und Raum zu reisen, um die Welt zu retten. Passend dazu der Titel des vierten Teils: „It’s about time“

Mit dem neuen Setting werden auch neue Spielmechaniken eingeführt. In den verschiedenen Level gibt es „Quantenmasken“ zu finden, mit denen Crash unter anderem die Zeit verlangsamen oder die Schwerkraft umkehren kann. Außerdem ist im Trailer zu sehen, wie er an Wänden läuft, auf Schienen skatet und an Seilen durch die Luft schwingt. Den Trailer könnt ihr euch an dieser Stelle anschauen:



„Crash Bandicoot 4: It’s About Time“ erscheint am 02. Oktober 2020. Vorerst jedoch nur für PlayStation 4 und Xbox One. Ob es auch eine PC- oder Next-Gen-Version geben wird, ist noch nicht bekannt. Die Chancen dürften aber nicht schlecht stehen, immerhin erschien auch das Remaster schon für den PC.

0 0 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments