Comeback der Retro-Konsole: Hasbro bringt die 90er zurück

Hasbro hat angekündigt, die kleinen Tiger Electronic-Handheld-Konsolen zurück in den Handel zu bringen. Es wird vier verschiedene Versionen geben.



Tiger Electronics wird in mehrfacher Ausführung zurückkehren. Wie Hasbro bekanntgegeben hat, wird das Unternehmen insgesamt vier verschiedene Varianten der kultigen Spielekonsole auf den Markt bringen.

In den 90er Jahren erfreuten sich die Konsolen noch einer enormen Beliebtheit. Damals waren sie eine Art simplifizierte Alternative zum Gameboy. Die Besonderheit: auf jeder Konsole läuft genau ein Spiel – und auch die Steuerung beschränkt sich auf das Nötigste.

Vier Spiele zum Start

Laut The Verge orientiert sich die Neuauflage stark an dem Original von damals. So wird man beispielsweise auch zwei Batterien benötigen, die selbstverständlich nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Jede Konsole kostet knapp 14 Euro. Zum Start wird es vier Konsolen geben. Auf diesen läuft dann eines der folgenden Spiele:

  • Sonic the Hedgehog 3
  • Transformers: Generation 2
  • X-Men Project X
  • Die kleine Meerjungfrau

Wenn da mal keine Retro-Gefühle aufkommen 😉

Hinterlasse einen Kommentar

avatar