BlizzCon 2021: Zeitplan der digitalen Spielemesse bekannt

In diesem Jahr wird es wieder eine BlizzCon geben. Aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie läuft die Spielemesse allerdings etwas anders ab als in den Jahren zuvor. Wir fassen euch die wichtigsten Infos zusammen.



Aus „BlizzCon“ wird „BlizzConline“

Blizzards hauseigene Spielemesse wird in diesem Jahr rein digital stattfinden. Der Startschuss fällt am 19. Februar um 23 Uhr deutscher Zeit. Am darauffolgenden Tag geht das Programm um 21 Uhr weiter. Die Teilnahme am Livestream ist grundsätzlich kostenlos. Es werden allerdings auch digitale Goodie-Bags verkauft. Das Event wird auf YouTube, Twitch sowie auf Blizzards eigener Webseite übertragen.

Wie immer wird Blizzard im Rahmen der Spielemesse neue Informationen zu aktuellen Projekten vorstellen. So werden unter anderem Neuigkeiten zu World of Warcraft, Diablo 4 und Overwatch 2 erwartet. Konkrete Informationen, worum es in den einzelnen Stream-Abschnitten gehen könnte, gibt es noch nicht.

Am zweiten Tag des Events soll die Blizzard-Community im Fokus stehen. Es sind diverse Fragerunden geplant, an denen die Zuschauer aktiv Teilnehmen können, und die Gewinner der Communitywettbewerbe sollen ebenfalls im Stream ausgezeichnet werden. Falls ihr etwas verpasst, könnt ihr alle Inhalte kostenlos in den BlizzConline-Videoarchiven nachholen.


Tag 1 startet am Freitag, dem 19. Februar, um 23:00 Uhr MEZ mit der Eröffnung. Wir werfen gemeinsam einen Blick auf die neuesten Spielinhalte, an denen die Entwicklerteams gearbeitet haben. In den nächsten drei Stunden könnt ihr euch einen der sechs verschiedenen Themenkanäle aussuchen. Entweder schaut ihr bei jedem mal rein oder ihr widmet eure Zeit den Spielen, die euch am meisten interessieren.

Tag 2 geht am Samstag, dem 20. Februar, um 21:00 Uhr MEZ los. Es gibt bis zum Ende der BlizzConline wieder mehrere Kanäle mit verschiedenen Inhalten. An Tag 2 wollen wir die Blizzard-Community weltweit ins Rampenlicht rücken und vor allem die Gewinner und außergewöhnlichen Beiträge der Communitywettbewerbe ehren.


Mittlerweile hat Blizzard auch einen entsprechenden Zeitplan veröffentlicht. Auf der offiziellen Webseite findet ihr die Belegung der einzelnen Slots. Die Eröffnungszeremonie beginnt am 19. Dezember um 23 Uhr und dauert insgesamt 70 Minuten.

Die BlizzCon ist in diesem Jahr gleich doppelt besonders. Zum einen ist es die erste BlizzCon, die komplett online stattfindet und zum anderen feiert der Publisher sein 30. Jubiläum. Zuschauer können sich verschiedene Jubiläumspakete kaufen, die unter anderem Kartenpackungen für Hearthstone, Skins, Mounts, Haustiere und Rabattgutscheine für den Blizzard Gear-Store beinhalten. Die Preise liegen zwischen 19,99 Euro und 59,99 Euro.

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments