Bekommst du in VR einen auf die Mütze, schlägt dich dieser Roboter auch in der Realität!

Ihr steht voll auf VR Fighting Spiele und wünscht euch manchmal noch ein bisschen mehr Realität beim Kämpfen? Dann gibt es jetzt einen ebenbürtigen Gegner, der euch dann einen Schlag verpasst, wenn ihr auch in VR einen einstecken musstet. James Burton hat zusammen mit Studenten der Uni Portsmouth einen solchen Roboter entwickelt.

Lasst euch boxen – Vive Tracker synchronisieren die Bewegungen

Seine Arme, mit denen er die menschlichen Gegenspieler boxt, wurden mithilfe eines 3D-Druckers hergestellt. Er bewegt sich auf einem Podest aus Holz, das mit drei Rädern ausgestattet ist und auf dem sich der Roboter bewegen kann. Der Roboter selbst sowie der menschliche Gegenspieler inklusive Schwert und Schild werden von Vive Trackern im Raum erfasst und die Bewegungen des Roboters sind extra an das VR-Spiel angepasst. Um die Schläge etwas abzuschwächen, trägt der Roboter an beiden Hydraulikarmen Boxhandschuhe.

Im folgenden Video könnt ihr euch eine Bastelanleitung und den Roboter in Bewegung anschauen:

Via: The Verge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar