Asus ROG Theta Electret im Test: Gaming-Headset der Oberklasse

Der Preis verrät es schon: bei dem Asus ROG Theta Electret handelt es sich um ein waschechtes Premium-Headset. Immerhin kostet das Schmuckstück fast 300 Euro. Wir haben uns angeschaut, wie das Gaming-Headset im Alltag abschneidet.

Hinweis: Es gibt auch diesmal wieder ein kleines Gewinnspiel. Alle Infos findet ihr am Ende des Testberichts!



Design & Verarbeitung

Das Asus ROG Theta Electret wird in einem auffällig gestaltetem Karton geliefert, in dem sich das Headset, das abnehmbare Mikrofon, ein Y-Kabel, ein Paar zusätzliche Ohrpolster und der obligatorische Zettelkram befinden.

Auf beiden Ohrmuscheln ist je ein graues ROG-Logo zu sehen und der verstellbare Bügel weißt silberne Verzierungen auf. Ansonsten ist das Headset komplett in Schwarz gehalten. Auf eine bunte RGB-Beleuchtung hat der Hersteller verzichtet. Dank des schlichten Looks ist das Headset durchaus auch Office-tauglich.

Der ausfahrbare Bügel knarzt bei Druck, ansonsten wirkt das Asus ROG Theta Electret sehr robust und hochwertig. Mit einem Gewicht von 555 Gramm ist es verhältnismäßig schwer. Zum Tragekomfort kommen wir aber später zu sprechen.

An der linken Ohrmuschel wird das Mirkofon angeschlossen. Etwas weiter oben befindet sich zudem ein Regler, mit dem das Mikrofon jederzeit stummgeschaltet werden kann. Einen Lautstärkeregler sucht man vergebens. Angeschlossen wird das Headset über eine 3,5mm-Klinke. Mithilfe des beliegenden Y-Kabels können Kopfhörer und Mikrofon auch separat angeschlossen werden. Das Kabel ist übrigens fest mit dem Headset verbunden und kann bei einem Defekt, im Gegensetz zum Mikrofon, nicht ohne weiteres ausgetauscht werden.

Zwischenfazit: Alles in allem macht das Headset einen schicken und qualitativ hochwertigen Eindruck. Ein wenig schade finden wir, dass es keinen integrierten Lautstärkeregeler gibt, um die Lautstärke mit nur einem Handgriff anpassen zu können.



Kompatibilität

Erwartungsgemäß konnten wir das Headset einfach an unserem Test-PC anschließen und direkt loslegen. Es lässt sich darüber hinaus auch mit allen gängigen Spielekonsolen und Android-Smartphones nutzen. Wie es sich mit iOS-Geräten verhält, konnten wir leider nicht überprüfen.

Tragekomfort

Das Asus ROG Theta Electret ist schwerer als viele andere Gaming-Headsets und das macht sich auch beim Tragen bemerkbar. Zwar werden die 555 Gramm schön gleichmäßig über den kompletten Kopf hinweg verteilt, doch nach mehreren Stunden spürt man das Gewicht dann doch recht deutlich.

Aber wirklich unangenehm wird es nicht. Es gibt keine Stellen, die stark auf den Kopf drücken, keine spitzen Kanten und auch Brillenträger kommen gut mit dem Headset zurecht. Aufgrund der weichen Ohrpolster wird den Brillenbügeln genügend Spielraum gewährt. Die Ohren werden dabei komplett von den Polstern umschlossen.

Bei den Ohrpolstern hat man die Wahl zwischen einer Lederoptik- und einer Stoff-Variante. Letztere ist ein wenig luftdurchlässiger, schirmt die Ohren aber nicht so gut vor äußeren Geräuschen ab. Das Headset bringt kein Noise Cancelling mit. Dennoch bekommt man, insbesondere mit den Lederoptik-Aufsätzen, nicht mehr viel von der Außenwelt mit.

Zumindest momentan hatten wir keine Probleme mit schwitzigen Ohren. Im Sommer, bei hohen Temperaturen, dürften die Stoff-Ohrpolster wahrscheinlich die bessere Wahl sein.

Zwischenfazit: Das hohe Gewicht ist zwar spürbar, macht sich aber deutlich weniger bemerkbar als im Vorfeld angenommen. Auch nach einer mehrstündigen Session sind uns keine unangenehmen Druckpunkte aufgefallen. Brillenträger müssen sich ebenfalls keine Gedanken machen.


Bild: techrush

Soundqualität

Da es sich bei dem Asus ROG Theta Electret um ein Gaming-Headset handelt, haben wir es zuallererst in einer Runde CS: GO getestet. Erfreulicherweise lassen sich Gegner sehr präzise anhand ihrer Sounds lokalisieren. Man kann gut einschätzen, von welcher Seite die Schritte kommen oder aus welcher Richtung die Schüsse abgegeben werden.

Auch in der anschließenden Musik-Probe gibt das Headset ein gutes Bild ab. Die mittleren und hohen Töne kommen hervorragend zur Geltung, der Bass wirkt allerdings ein wenig mau. Jeder kennt diesen unangenehmen Bass, der irgendwann nur noch in den Ohren dröhnt – hier hat man das genaue Gegenteil. Unserer Meinung nach dürfte er gerne noch einen Tick stärker ausfallen.

Auffällig ist, dass unser Mainboard, oder besser gesagt die integrierte Soundkarte, nicht das volle Potenzial des Headsets entfalten kann. Wir können problemlos die volle Lautstärke aufdrehen, ohne, dass diese uns zu laut wird. In Kombination mit einem kleinen Verstärker, in unserem Fall ein Sharkoon Gaming DAC Pro S, sieht das hingegen schon anders aus. Erst dann zeigt sich, wie viel Power in diesem Headset steckt (was den Bass aber auch nicht stärker macht).

Zwischenfazit: In Spielen leistet das Headset eine ausgezeichnete Arbeit. In Bass-intensiven Situationen, sei es bei Filmen oder Musik, bleibt es hinter unseren Erwartungen zurück.

Mikrofon

Das Mikrofon lässt sich kinderleicht an- und abstecken. Es wirkt ein wenig steif, bleibt dafür aber auch immer in der von uns eingestellten Position. Die Sprachqualität wurde von unseren Kollegen stets als gut bewertet. Man ist klar zu verstehen und störende Hintergrundgeräusche werden zuverlässig herausgefiltert. Perfekt für die abendliche Discord-Session oder die Aufnahme eines Podcasts. Ein Album wird man damit natürlich nicht produzieren wollen.



Mobilität

Das abnehmbare Mikrofon ist definitiv von Vorteil, möchte man sein Headset in einer Tasche transportieren. Leider lässt sich das Headset aber nicht zusammenklappen. Die Größe und das Gewicht tun ihr Übriges. Es ist ein Headset für die eigenen vier Wände und nicht eines, das man gerne mit auf Reisen nimmt.

Fazit

In Puncto Gaming ist das Asus ROG Theta Electret Spitze. Gegner lassen sich leicht anhand ihrer Sounds lokalisieren und das Mikrofon macht einen wirklich guten Job im Sprachchat.

Für Musik und Filme finden wir persönlich den Bass ein wenig mau. Aber das ist nur unser subjektiver Eindruck. Wer ohnehin ein Headset sucht, das den Fokus auf die Mitten und Höhen legt, trifft hier genau ins Schwarze.

Das Gewicht ist gewöhnungsbedürftig, aber glücklicherweise nicht wirklich störend. Erst wenn man das Headset wieder absetzt, merkt man so richtig, welche Last man die vergangenen Stunden so auf seinen Schultern getragen hat. Unangenehme Druckstellen gibt es währenddessen keine.

ProContra
Schönes & dezentes DesignHohes Gewicht
Bequeme & luftdurchlässige OhrpolsterKein Lautstärkeregler
Gute GeräuschisolationZu wenig Bass
Mit allen wichtigen Geräten kompatibelUmständlich zu transportieren
Hervorragende Mitten und Höhen
Gute Sprachqualität

Wir hatten unseren Spaß mit dem ASUS ROG Theta Electret, jetzt soll auch jemand von euch die Chance dazu haben. Auf Facebook verlosen wir unser Testprodukt. Ihr müsst lediglich unserer Facebook-Seite folgen, den entsprechenden Beitrag mit einem „LIKE“ versehen und schon landet ihr im Lostopf.

>>>HIER GEHT’S ZUM GEWINNSPIEL-POSTING<<<

Die vollständigen Teilnahmebedingungen könnt ihr hier einsehen:

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen „ASUS ROG Theta Electret – Like & Win Gewinnspiel“

Dieses Gewinnspiel wird von der ALTERNATE GmbH, Philipp-Reis-Str. 2-3 in D-35440 Linden veranstaltet.
Die Teilnahme am „ASUS ROG Theta Electret – Like & Win Gewinnspiel“ richtet sich nach den folgenden Teilnahmebedingungen:

§ 1 Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben und an dem vorbenannten Gewinnspiel teilnehmen. Minderjährige dürfen nur mit der Zustimmung des gesetzlichen Vertreters am Gewinnspiel teilnehmen.

Die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters ist zeitgleich mit der Teilnahme am Gewinnspiel an gewinnspiel@alternate.de einzureichen. Mitarbeiter der Firma ALTERNATE GmbH, ihre Angehörigen und andere an der Durchführung des Gewinnspiels oder Aktion beteiligte Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

§ 2 Durchführung des Gewinnspiels

Zur Teilnahme am „ASUS ROG Theta Electret – Like & Win Gewinnspiel“ muss dem techrush.de Facebook-Account (https://www.facebook.com/techrush.de/) gefolgt und der Facebook-Beitrag des „ASUS ROG Theta Electret – Like & Win Gewinnspiel“ mit „Gefällt Mir“ markiert werden. Die Teilnahme ist bis zum 08.05.2020 11:00 Uhr möglich. Der/Die Gewinner wird durch eine ALTERNATE Jury ermittelt.

Mit dem aktiven Folgen und Liken erklären sich die Nutzer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Facebook mit dem Gewinnspiel in keinerlei Verbindung und nicht als Ansprechpartner für dieses Gewinnspiel zur Verfügung steht.

Die ALTERNATE GmbH wird den Gewinner in dem ursprünglichen ASUS ROG Theta Electret – Like & Win Gewinnspielpost auf der techrush-Facebookseite (https://www.facebook.com/techrush.de/) bekanntgeben.

Nach der Bekanntgabe des Gewinners, ist dieser aufgefordert, innerhalb der nächsten 20 Tage seine Adressdaten über die Facebook-Nachrichtenfunktion an https://www.facebook.com/techrush.de zu senden. Dafür muss der Facebook-Account des Gewinners benutzt werden, mit dem am Gewinnspiel teilgenommen wurde. Andernfalls besteht kein Anspruch auf den Gewinn.

Sollte dies nicht innerhalb von 20 Tagen erfolgen, verfällt der Anspruch auf den Gewinn ebenso ersatzlos.
Die Übergabe des Gewinns erfolgt auf dem postalischen Weg.
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und unabhängig von einer Bestellung bei der ALTERNATE GmbH. Die Gewinnchancen erhöhen sich dadurch nicht.

§ 3 Gewinne

  1. Preis: 1x KH#A86 – ASUS ROG Theta Electret

Das Produkt wurde von uns im Vorfeld zur Anfertigung eines Testberichts genutzt und kann leichte Gebrauchsspuren aufweisen. Der Gewinn ist weder umtauschbar noch übertragbar. Die Erteilung einer Gutschrift oder eine Auszahlung des Gewinns in bar ist nicht möglich.

Ein gesetzlicher Gewährleistungsanspruch sowie ein Anspruch auf die Herstellergarantie werden für die Gewinne nicht gewährt. Der Gewinner hat sich an den Hersteller zu wenden, sollte der Gewinn innerhalb der vom Hersteller vorgegebenen Garantiezeit zum Garantiefall werden.

Die ALTERNATE GmbH kann nicht garantieren, dass den Garantieansprüchen gegenüber dem Hersteller stattgegeben wird. Die Anerkennung eines Garantiefalles obliegt alleine dem Hersteller, ebenso ob eine Kulanzabwicklung angeboten wird. Der Gewinn wird ohne Rechnung und Lieferschein ausgeliefert und es wird auch auf Wunsch keine Rechnung bzw. kein Lieferschein angefertigt.

§ 4 Datenschutz

Die datenschutzrechtlichen Vorgaben werden bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des Teilnehmers stets von der ALTERNATE GmbH beachtet.
Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel stimmt der Teilnehmer einer Speicherung und Verwendung seiner personenbezogenen Daten zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels durch die ALTERNATE GmbH zu.

Die personenbezogenen Daten werden nicht für Werbezwecke verwendet oder gespeichert.

Der Teilnehmer kann die Einwilligung während der Durchführung des Gewinnspiels jederzeit widerrufen und somit von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten.

Der Widerruf ist zu richten an: gewinnspiel@alternate.de

§ 5 Ausschluss vom Gewinnspiel

Die ALTERNATE GmbH kann Teilnehmer von diesem Gewinnspiel ausschließen, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, unrichtige Personenangaben machen oder versuchen an einem Gewinnspiel mehrfach teilzunehmen. Liegt ein Ausschlussgrund vor, kann die ALTERNATE GmbH Gewinne aberkennen und bereits ausgehändigte Gewinne zurückzufordern.

§ 6 Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die ALTERNATE GmbH ist berechtigt, jederzeit das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden.

Bei Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Die Teilnahmebedingungen zu diesem Gewinnspiel dürfen jederzeit, ohne Vorankündigung und Angaben von Gründen, geändert werden. Ergänzungen und Veränderungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Stand: Mai 2020
ALTERNATE GmbH
Philipp-Reis-Str. 2-3
D-35440 Linden
Geschäftsführer: Carsten Kellmann
Gerichtsstand: Amtsgericht Gießen HRB 2110
USt.-IDNr. gem. § 27a UStG.: DE 112 595 008

[collapse]
0 0 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments