Aorus AD27QD: Gigabyte stellt Gaming-Monitor mit Active Noise Cancelling vor

Gigabyte hat die CES 2019 genutzt um ihren ersten eigenen Gaming-Monitor vorzustellen. Der Aorus AD27QD verfügt über Active Noise Cancelling als Alleinstellungsmerkmal.


Im Vorfeld hat es sich bereits angedeutet, jetzt ist es offiziell: Gigabyte wird einen eigenen Gaming-Monitor auf den Markt bringen. Wie der Name schon verrät, handelt es sich um ein 27-Zoll großes Modell. Der Aorus AD27QD setzt auf ein IPS-Panel mit QHD Auflösung (2.560 x 1.440 Pixel). Die Bildwiederholrate beträgt 144 Hertz und die Reaktionszeit lediglich eine Millisekunde. Dazu kommt noch eine HDR-400- und FreeSync-Unterstützung. Über eine G-Sync-Kompatibilität ist nichts bekannt. So weit, so gewöhnlich. Das Besondere ist eine aktive Geräuschunterdrückung, die bislang bei keinem anderen Gaming-Monitor zum Einsatz kommt. Wird ein Mikrofon an den Monitor angeschlossen, sollen nervige Umgebungsgeräusche bei einer Unterhaltung herausgefiltert werden. Tastaturgeräusche und Hintergrundrauschen könnten damit der Vergangenheit angehören.

Auf der Rückseite befindet sich das Logo und seitlich davon eine farbenfrohe RGB-Beleuchtung. Selbst der Standfuß hat einige LED-Effekte zu bieten. Darüber hinaus wurde ein praktischer Tragegriff integriert. Der Aorus AD27QD lässt sich zudem in der Höhe verstellen, neigen und drehen. Auch an eine Pivot-Funktion wurde gedacht. An der Unterseite befinden sich zwei HDMI-2.0-Anschlüsse, ein DisplayPort 1.4, zwei USB-3.0-Ports, ein Mikrofon-Eingang und ein Kopfhörer-Ausgang.


Die wichtigsten Details im Überblick

27-Zoll
IPS-Panel
QHD-Auflösung
144 Hertz
1 ms Reaktionszeit
HDR-400-Unterstützung
FreeSync
Active Noise Cancelling

Ab Ende Januar soll Gigabytes Gaming-Monitor im Handel erhältlich sein. Der Preis liegt bei 599 US-Dollar.

Via: tomshardware

Hinterlasse einen Kommentar

avatar