AMD: Ryzen 9 3950X mit neuem Benchmark-Weltrekord

Während alle auf die neuen Mainstream-Prozessoren warten, die AMD am Sonntag auf den Markt bringen möchte, sorgt noch ein weiteres Modell für Aufsehen. Der Ryzen 9 3950X hat die besten Benchmark-Werte aufgestellt, die je ein Consumer-Chip mit 16 Kernen erreichen konnte.


Image by anirudhlv from Pixabay

Dass sich der Prozessor zum Übertakten eignet, ist natürlich keine Überraschung. Aber dass der Ryzen 3950X gleich einen neuen Weltrekord aufstellt, kommt dann doch etwas unerwartet. Wie die Kollegen von PCGH berichten, konnte die CPU im bekannten Cinebench R15 alle bisherigen Consumer-Chips in der Kategorie den Schatten stellen. Da das Ergebnis von einem Twitter-Nutzer stammt und nach dem Release erst noch rekonstruiert werden muss, ist aber noch etwas Vorsicht geboten.

Für den Test wurde der Prozessor auf stolze 5,4 GHz übertaktet. Standardmäßig läuft der Ryzen 3950X mit 3,5- und im Boost mit 4,7 GHz. Die Kühlung erfolgte, wie bei solchen Extremtests üblich, mit Flüssigstickstoff. In der Praxis wird man solche Werte also leider nicht erreichen können.

Das Ergebnis: Im Cinebench R15 Benchmark-Test erreichte die CPU eine Gesamtpunktzahl von 5.501 Punkten. Damit liegt sie sogar noch vor dem Intel Core i9-9960X und ist der, zumindest laut Cinebench R15, schnellste 16-Kerner der bislang getestet wurde. In Anbetracht der Tatsache, dass die CPU von AMD auch noch etwa 1.000 Dollar günstiger werden soll, ein äußerst beeindruckendes Ergebnis. Der Release erfolgt im September diesen Jahres. Die unverbindliche Preisempfehlung des Ryzen 3950X beläuft sich auf 749 US-Dollar.


Hinweis: In einer ursprünglichen Version des Beitrags wurde fälschlicherweise der i9-9980XE genannt. Dieser Fehler wurde mittlerweile korrigiert.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
Na ichAlexander Warkentin Recent comment authors
neuste älteste beste Bewertung
Alexander Warkentin
Alexander Warkentin

Wirklich Ahnung habt ihr aber nicht… Es gibt keinen 9960XE sondern 9960X…

Na ich
Na ich

Wirklich Ahnung hast du nicht oder? Die offizielle Bezeichnung der CPU laut Intel Homepage „Intel Skylake-X 16C Core i9-9960XE 3.1G 22M 8GT/s DMI“ Aber warum kurz google benutzen wenn man behaupten kann, tz.