AMD: Ryzen 3000 & Navi erscheinen im dritten Quartal

Im dritten Quartal 2019 wird AMD ihre neuen Produktreihen veröffentlichen: Wie das Unternehmen auf der Jahresversammlung bekannt gab, werden Ryzen 3000, Epic 2 und Navi frühestens im Juli 2019 erscheinen.


Foto: AMD

In einer gezeigten Grafik ist vom „stärksten Produktportfolio“ in der Geschichte des Unternehmens die Rede. Zu sehen ist die dritte Generation der Ryzen-CPUs, die zweite Generation der Epyc-CPUs, alle neuen Navi-Grafikkarten und eine Radeon Instinct MI60. Bis auf letzteres ist alles mit dem Schriftzug „Q3 2019“ versehen. Die Message ist klar: Irgendwann im Zeitraum zwischen Juli und September 2019 werden die neuen Produktreihen auf den Markt kommen.



Gesicherte Informationen zu den neuen Architekturen sind bislang noch recht überschaubar. Fest steht nur, dass AMD damit den Sprung zur 7-nm-Fertigung wagt. Allerdings gibt es ein neues Detail bezüglich kommender Grafikkarten. Denn wie im Rahmen des Mettings geäußert wurde, soll Navi vorerst nicht den High-End-Bereich bedienen. Stattdessen ziele man zunächst auf den „Mainstream-Markt“ ab. Im High-End-Bereich sei man mit einer Radeon VII bereits vertreten.

In gaming, we successfully returned to the high-end market with the launch of our Radeon VII GPU in February 2019 and we are on track to introduce our next-generation “Navi” GPUs for the mainstream market later this year.

AMD

Weitere Informationen zu den neuen Produkten soll es im Rahmen der Computex (28.05 – 01.06) und auf der E3 2019 (11.06 – 14.06) geben. Vielleicht bekommen wir dann auch offizielle Release-Daten.

Quelle: Videocardz

Hinterlasse einen Kommentar

avatar