1,5 Kilogramm Gold: YouTuber baut sich den teuersten Controller der Welt

„Linus Tech Tips“ hat sich den wahrscheinlich teuersten Controller der Welt gebaut. Zum Zocken ist er allerdings nur bedingt geeignet.



Da kann selbst der Elite Controller nicht mithalten: Der bekannte YouTuber Linus Tech Tips hat sich einen Xbox-Controller im Wert von 87.500 Dollar gebaut. Dafür nutzte er rund anderthalb Kilogramm Gold, welches ihm zufolge einen Feingehalt von 18 Karat haben soll. Er selbst spricht vom teuersten Controller der Welt. Gold-Controller sind an sich nichts neues. Vergleichbare Controller sind meist jedoch nicht aus massivem Gold gefertigt, sondern lediglich mit einer Schicht aus Gold überzogen.

Nicht so die Version von Linus Tech Tips. Der YouTuber hat das komplette Gehäuse aus Gold gießen lassen. Also nicht nur die glatte Ober- sondern auch die griffige Unterseite. Bei der Elektronik, den Knöpfen, der Platine sowie dem Akku handelt es sich um Originalteile eines neuen Xbox-Series-X-Controllers. Zum Vergleich: Der Originalcontroller hat einen Wert von rund 60 Euro.


Das Innenleben des Gold-Controllers ist weniger glamourös (Bild: Screenshot)

Das Endergebnis sieht schon recht cool aus. Zocken sollte man mit diesem Controller allerdings nicht. Zum einen ist der Controller fast 5-mal so schwer wie ein gewöhnliches Modell und die kalte Oberfläche dürfte sich auf Dauer auch nicht gerade angenehm anfühlen. Zum anderen soll die Frontplatte sehr empfindlich sein. Im Video wird der Controller lediglich mit Handschuhen berührt. In einer Vitrine wird er sich wahrscheinlich am besten machen.

5 1 vote
Article Rating
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Sam
Sam
6 Monate her

Ihr solltet festhalten, dass es sich um kanadische Dollar handelt. In USD SIND es „nur“ ca 60.000 ….