Xiaomi: Noch in diesem Jahr soll ein Smartphone mit 120-fachem Zoom erscheinen

Was kann man noch alles aus einer Smartphone-Kamera herausholen? Xiaomi scheint die Grenzen ausloten zu wollen und arbeitet Gerüchten zufolge an einem Smartphone mit 120-fachem Zoom. Das Gerät soll noch 2020 auf den Markt kommen.


Bild: Xiaomi

Den Trend hatte Samsung zuvor mit dem Galaxy S20 Ultra angestoßen. Es ist das weltweit erste Smartphone, das einen 100-fachen Zoom zu bieten hat. Zwar wird das Feature anscheinend nur von den wenigsten Usern genutzt, doch dafür klingt die Zahl in Marketing-Präsentationen besonders eindrucksvoll.

Xiaomi will nun offenbar noch eine Schippe drauflegen. Wie GSMArena berichtet, soll der chinesische Hersteller in den nächsten Wochen ein Smartphone mit 120-fachem Zoom vorstellen. Realisiert wird das wohl mithilfe eines Periskop-Setups, wodurch die einzelnen Linsen überdurchschnittlich weit auseinander liegen. Zudem soll das Smartphone mit dem Codenamen „CAS“ über einen 12-fachen optischen Zoom verfügen.

Mittelklasse mit Kamera-Rekord?

Ein neues Flaggschiff soll es allerdings nicht werden. Anstelle eines Snapdragon 865 kommt wohl ein Snapdragon 775G zum Einsatz, welcher sich der oberen Mittelklasse zuordnen lässt. Angeblich wird das Smartphone irgendwann im Juli 2020 enthüllt. Der Release dürfte dann irgendwann im Herbst dieses Jahres folgen.

Quelle: GSMArena

0 0 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments