Xiaomi: Günstiger Gaming-Monitor mit satter Ausstattung präsentiert

Xiaomi hat in China einen neuen PC-Monitor präsentiert. Dieser richtet sich primär an Gamer, eignet sich aber auch für kreative Arbeiten. Die wichtigsten Informationen im Überblick:


Foto: Xiaomi

Rein äußerlich ist der neue Monitor von Xiaomi erfreulich unauffällig. Es gibt keine knallige RGB-Beleuchtung und auch auf ein großes Herstellerlogo wird verzichtet. Das 34 Zoll große Curved-Display kommt im ultraweiten 21:9-Format und löst mit 3.440 x 1.440 Bildpunkten auf. Die Bildwiederholrate beträgt 144 Hertz und die Reaktionszeit vier Millisekunden. Darüber hinaus unterstützt der Monitor auch AMDs Free-Sync-Technologie. Mit dieser Kombination eignet er sich wunderbar für schnellere Shooter.

Auch Hobby-Grafiker sollen laut Herstellerangaben auf ihre Kosten kommen. Der sRGB-Farbraum wird zu 121 Prozent abgedeckt. Informationen zum Adobe-RGB-Farbraum gibt es allerdings keine. Die Leuchtkraft des Display liegt bei 300 cd/m² und den Kontrast beziffert Xiaomi mit 3000:1.


Foto: Xiaomi

An Anschlussmöglichkeiten werden den Nutzern zwei HDMI- und zwei Display-Ports (1.4) geboten. Der Monitor kann in der Höhe verstellt, gedreht und ein wenig nach vorne und hinten geneigt werden. Eine Befestigung an der Wand soll ebenfalls möglich sein. Demnach scheinen die Anschlussmöglichkeiten an der Seite des Bildschirms liegen.

In China kann der Monitor bereits vorbestellt werden. Dort kostet er, im Rahmen eines Angebots, umgerechnet etwas mehr als 250 Euro. Der reguläre Preis soll anschließend knapp 316 Euro betragen. Für einen Monitor mit dieser Ausstattung ist das vergleichsweise günstig. Man kann also nur hoffen, dass er auch den Weg nach Deutschland findet. Interessierte Kunden dürfte es hierzulande wohl einige geben.

Parallel dazu wird Xiaomi noch einen weiteren Gaming-Monitor mit einer Größe von 23,8 Zoll und einer Full-HD-Auflösung auf den Markt bringen. Preislich soll dieser sogar noch unter der 100-Euro-Marke liegen.

Via: notebookcheck, mi

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Basti Recent comment authors
neuste älteste beste Bewertung
Basti
Basti

Vergleichsweise günstig? Das ist praktisch geschenkt, wenn man bedenkt, dass der einzige Monitor aktuell, der das leistet über 1000€ kostet.