Xbox: Der Game Pass bringt über 100 Konsolenspiele aufs Smartphone

Abonnenten des Xbox Game Pass Ultimate können ab September über 100 Xbox-Spiele auf ihr Smartphone streamen. Die wichtigsten Infos im Überblick:



Dank Cloud Gaming können Besitzer eines Android-Smartphones ab dem 15. September über 100 Xbox-Spiele auf ihrem Smartphone spielen. Einzige Voraussetzung ist eine laufende „Xbox Game Pass Ultimate“ Mitgliedschaft.

Der Xbox Game Pass Ultimate kostet im ersten Monat einen Euro und ist anschließend für 12,99 Euro pro Monat erhältlich.

Mithilfe des Cloud Gaming-Dienstes namens „Project xCloud“ können die Spiele direkt auf das Smartphone gestreamt werden, ohne sie vorher herunterladen zu müssen. Dabei soll das Spiele-Angebot im Laufe der Zeit stetig erweitert werde. Titel der Microsoft Game Studios sollen beispielsweise noch am Tag ihrer Veröffentlichung gespielt werden können.

Bereits jetzt ist bekannt, dass unter anderem Spiele wie Forza Horizon 4, Gears 5, Ark Survival Evolved, F1 2019, Sea of Thieves und Ori and the Will of the Wisps Bestandteil des Angebots sein werden.

„Cloud gaming in Xbox Game Pass Ultimate means your games are no longer locked to the living room. You can connect more than ever with friends and family through gaming. And just like you do with your movie and music streaming services, when cloud gaming launches into Xbox Game Pass Ultimate, you can continue your game wherever you left off on any of your devices.“ , heißt es in der Ankündigung.

Mit Drittherstellern wie Razer hat Microsoft außerdem entsprechende Erweiterungen, beispielsweise Controller für Smartphones, entwickelt.

Quelle: Microsoft

0 0 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments