WTF: In Russland bekommen Kühe VR-Brillen aufgesetzt, damit sie mehr Milch geben

Nein, dieses Bild ist nicht das Ergebnis einer Photoshop-Session. In Russland gibt es tatsächlich VR-Brillen, die speziell für Kühe angefertigt werden. Dort testet man nämlich gerade, ob die Kühe mithilfe einer VR-Brille dazu gebracht werden können, mehr Milch zu geben. Verrückte Welt…


Foto: Ministry of Agriculture and Food of the Moscow Region

Wir sind uns noch immer nicht ganz sicher, ob sich da nicht einfach jemand einen Scherz erlaubt hat. Aber die veröffentlichte Pressemitteilung des Ministeriums für Agrarkultur und Nahrungsmittel der Region Moskau wirkt ziemlich ernst.

In der Pressmitteilung ist die Rede von speziell für Kühe angefertigten VR-Brillen. Die Kühe sollen dadurch das Gefühl vermittelt bekommen auf einer grünen Weide zu grasen, während sie in Wirklichkeit den Winter über im engen Stall verbringen. Den Verantwortlichen zufolge lasse sich dadurch das Stresslevel der Kühe senken, was wiederum dazu führen soll, dass die Kühe mehr Milch geben.



Kühe sehen allerdings anders als Menschen. Aus diesem Grund haben sich die Software-Entwickler, in Zusammenarbeit mit Tierärzten, dazu entschieden, nicht einfach das Bild einer Weide darzustellen, sondern Schattierungen in Rot, Grün und Blau. Somit solle das gezeigte Bild perfekt auf die Sehleistung der Tiere angepasst sein.

Erste Tests verlaufen anscheinend äußerst positiv. Nach Angaben des Ministeriums geben die Kühe tatsächlich mehr Milch. Nebenwirkungen wie Schwindel oder Orientierungslosigkeit habe man indes keine feststellen können.

Via: The Verge

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Lipt00n Recent comment authors
neuste älteste beste Bewertung
Lipt00n
Lipt00n

Enter the Matrix…