USA: Das sind die meistverkauften Spiele seit 1995

Welche Videospiele waren in Amerika bislang am beliebtesten? Eine kürzlich veröffentlichte Statistik zeigt die Zahlen der vergangenen 22 Jahre.


Die Marktforscher „The NPD Group“ trugen die Verkaufszahlen im Zeitraum von 1995 bis 2017 zusammen und ermittelten dadurch die beliebtesten Spiele der jeweiligen Jahre. Erfasst wurden sowohl physikalische als auch digitale Verkäufe der Videospiele. Einnahmen durch DLCs oder Mikrotransaktionen wurden jedoch nicht mit einbezogen. Die Ergebnisse zeigen ein doch recht unterschiedliches Bild:

Verschiedene Auffälligkeiten: Nintendo dominierte das Ende der 90er, spielte anschließend aber keine bedeutende Rolle mehr. Die Anfänge der 2000er standen ganz im Zeichen von Madden NFL und Grand Theft Auto. Im Jahr 2013 konnte sich der fünfte Teil von GTA nochmals den ersten Platz sichern. Dadurch kommt die Spielreihe von Rockstar auf insgesamt drei Siege. Musik-Spiele erlebten in den Jahren 2007 und 2008 einen regelrechten Hype. Erst verkaufte sich „Guitar Hero 3: Legends of Rock“ am meisten und im darauffolgenden Jahr „Rock Band“. Ab 2009 begann schließlich die Ära von Call of Duty. In acht der vergangenen neun Jahre steht der Multiplayer-Shooter auf dem ersten Rang!

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar