Streaming-Dienst: Sky Ticket bekommt einen neuen Namen und wirbt zum Start mit Rabatten

Sky Ticket wird umbenannt: ab sofort ist der Dienst unter dem Namen WOW erhältlich. Rein inhaltlich gibt es auf den ersten Blick keine besonderen Neuerungen. Dafür wirbt das Unternehmen mit attraktiven Angeboten zum Start.


Photo by JESHOOTS.COM on Unsplash

Sky Ticket wird künftig WOW heißen. Das hat der Pay-TV-Anbieter offiziell bekanntgegeben. Nach wie vor werden verschiedene Pakete für Serien-, Film- und Sport-Fans angeboten. Zum Start sind diese teilweise zu reduzierten Preisen erhältlich.

So gibt es unter anderem ein Serien-Abo mit Inhalten von HBO und NBCUniversal. Regulär kostet das Paket 9,99 Euro pro Monat. Wer es bis zum 31. Juli abschließt, muss allerdings nur 7,99 Euro zahlen. Gleiches gilt für das Serien- und Filmpaket, welches eigentlich mit 14,98 Euro zu Buche schlägt, zu Beginn aber bereits ab 9,98 Euro erhältlich ist.


Bild: Sky

Die reduzierten Preise sollen übrigens dauerhaft gelten. Erst wenn das Abo zwischendurch gekündigt und zu einem späteren Zeitpunkt wieder reaktiviert werden sollte, steigen die Kosten auf das reguläre Niveau an. Die einzige Ausnahme ist das Sportpaket, welches 29,99 Euro im Monat kostet. Einen vergünstigten Angebotspreis gibt es erst gar nicht.

Der Streaming-Dienst kann pro Account auf zwei Geräten gleichzeitig genutzt werden. Die maximale Auflösung liegt bei Full-HD. „Wir haben daran gearbeitet, unser Angebot kontinuierlich weiterzuentwickeln und unsere Plattform zu optimieren, um unseren Kunden das beste Streaming-Erlebnis zu bieten“, so Sarah Jennings, Senior Vice President WOW bei Sky Deutschland. „Wir freuen uns, unsere neue WOW-Marke vorstellen zu können, die WOW-Inhalte mit überzeugender Einfachheit verbindet. Kein anderer Streaming-Dienst kann eine so umfassende Palette an Inhalten bieten, von den neuesten Serien bis hin zu Blockbuster-Filmen und Live-Sport. Streaming hat sich noch nie so WOW angefühlt.“

Quelle: Sky

0 0 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments