Hardware-Umfrage: AMD gewinnt Marktanteile auf Steam

Steam hat die Ergebnisse der aktuellen Hardware-Umfrage veröffentlicht. Demnach konnte AMD im CPU-Bereich ordentlich zulegen.


Photo by Olivier Collet on Unsplash

Jede vierte CPU stammt von AMD

AMDs aktuelle Ryzen-Generation erfreut sich einer großen Beliebtheit. Das unterstreicht auch die Steam Hardware Umfrage aus dem September. Wie aus den Umfrage-Ergebnissen hervorgeht, konnte AMDs Marktanteil im CPU-Bereich erstmals auf über 25 Prozent ansteigen. Das ist ein Plus von 0,85 Prozentpunkten im Vergleich zum Vormonat. Das Maß aller Dinge, mit einem Marktanteil von 74,41 Prozent, ist jedoch weiterhin Intel. Zu Beginn des Jahres lag Intels Marktanteil allerdings noch bei über 80 Prozent.



Am weitesten verbreitet (45 Prozent) sind Quad-Core-Prozessoren, gefolgt von Sechskernern (24,85 Prozent). Lediglich 11,24 Prozent aller Steam-Nutzer verwenden einen Prozessor mit acht oder mehr Kernen. Grundsätzlich entwickelt sich der Trend aber eindeutig hin zu mehr Kernen.

Grafikkarten in der Hand von Nvidia

Im GPU-Segment hat sich in den vergangenen Monaten nicht viel getan. Der größte Teil aller Steam-Nutzer (73,88 Prozent) setzt auf eine Grafikkarte von Nvidia. AMD liegt mit einem Anteil von 16,29 Prozent auf dem zweiten Rang, gefolgt von Intel mit 9,71 Prozent. Die beliebteste Grafikkarte, jeder zehnte Nutzer hat sie, ist die GeForce GTX 1060.



In den kommenden Monaten könnten sich die Kräfteverhältnisse wieder stärker verschieben. Immerhin bringen sowohl AMD als auch Nvidia ihre neuen Grafikkarten-Generationen auf den Markt. Nvidia hat bereits zwei Modelle vorgestellt. AMD folgt dann am 28. Oktober.

Quelle: Steam

0 0 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments