Spotify: Gemeinschafts-Abo für zwei Personen eingeführt

Spotify Premium Duo ist offiziell in Deutschland gestartet. Damit ist Spotify der erste große Anbieter, der ein Premium-Abo für zwei Personen anbietet.


Bild: unsplash

Ganz egal ob WG oder Paar: zwei zusammenlebende Personen können sich ab sofort ein Spotify-Abo teilen, ohne gleich auf das teure Familien-Abo zurückgreifen zu müssen. Wie bei den Premium-Modellen so üblich, nutzen dabei beide Personen einen eigenen Account, mit eigenen Playlists und Musikempfehlungen. Hinzu kommt noch ein „Duo Mix“ – eine Art gemeinsame Playlist, die sich regelmäßig aktualisiert und an den Lieblingssongs der beiden Nutzer orientiert. Wichtig: Um Spotify Premium Duo nutzen zu können, müssen beide Nutzer mit der gleichen Wohnadresse angemeldet sein.

Spotify Premium ermöglicht die Nutzung von Spotify ohne Werbeunterbrechungen. Zudem können die Lieder auch heruntergeladen und anschließend offline wiedergegeben werden.

Das Abo kostet – im Rahmen der Mehrwertsteuersenkung – 12,67 Euro pro Monat. Ab Januar 2021 ist es dann für 12,99 Euro erhältlich. Zum Vergleich: Als Einzel-Abo schlägt Spotify Premium mit 9,99 Euro und als Familien-Abo mit 14,99 Euro zu Buche. Letzteres ermöglicht allerdings bis zu sechs Spotify Premium Konten.

Quelle: Spotify

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments